Neue Rezension: Saumpfad – Lini – Speedway. Die Erschliessung des Klausenpasses

Romed Aschwandens (Universität Basel) Besprechung des Buchs Saumpfad – Lini – Speedway. Die Erschliessung des Klausenpasses von Marion Sauter ist soeben erschienen.

Weiterlesen

Schweizer Bundesrecht ab 1948 online

Tagungsbericht: Creative Selection. Emending and Forming Medieval Memory

Vom 3.-5. November 2016 fand an der Universität Zürich die internationale Tagung Creative Selection. Emending and Forming Medieval Memory statt.

Weiterlesen

Neue Veranstaltungsreihe zum Thema 'Migration und Mobilität'

Im Rahmen der von der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW) koordinierten Reihe «La Suisse existe – la Suisse n’existe pas» führen ihre Mitgliedschaften neue Veranstaltungen zum Thema «Migration und Mobilität» durch. Die Schweizerische Gesellschaft für Geschichte (SGG) beiteiligt sich an dieser Serie mit der Veranstaltung Living Research-Library Migrationsgeschichte(n)»

Weiterlesen

Die russische Revolution - Ereignis, Wirkung, Mythos

Öffentliche Ringvorlesung zum Revolutionsjubiläum 1917 - 2017, Universität Basel


2017 jähren sich zum hundertsten Mal jene dramatischen Ereignisse, die im Februar 1917 in Russland zum Sturz der Zarenmacht führten und im Herbst des gleichen Jahres die Gründung des ersten sozialistischen Staates der Geschichte einläuteten. Über kaum ein Ereignis des 20. Jahrhunderts wurde in der Geschichtsschreibung so kontrovers und so leidenschaftlich diskutiert, wie über die Russische Revolution.

Weiterlesen

Buchbesprechung: La Suisse entre consensus et conflits

Soeben ist die Rezension von Hans Ulrich Jost (Universität Lausanne) zum Sammelband La Suisse, entre consensus et conflits: enjeux et représentations, herausgegeben von Landry Charrier, Anne-Sophie Gomez und Fanny Platelle, erschienen.

Weiterlesen

Eine nationale Strategie für Open Access, der offenen Publikation von wissenschaftlichen Artikeln

Die Plenarversammlung von swissuniversities, der Rektorenkonferenz der schweizerischen Hochschulen, hat am Dienstag, 31. Januar 2017 eine nationale Open-Access-Strategie verabschiedet. Diese hat zum Ziel, der Öffentlichkeit wissenschaftliche Publikationen so rasch wie möglich über das Internet oder über offene Datenbanken zugänglich zu machen. Momentan sind viele solcher Artikel gemäss den von den kommerziellen Verlagen festgelegten Bedingungen greifbar. Diese Strategie wurde im Auftrag des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Nationalfonds (SNF) erarbeitet und wird nun dem Schweizerischen Hochschulrat (SHK) übergeben.

Medienmitteilung

Weiterlesen

Bibliothèque numérique / Photobooks Elysée

Seiten

 abonnieren