Musée de la communication - Banque de données des collections

La banque de données permet de fouiner et rechercher dans les collections du Musée de la communication. La banque de données d'objet contient aussi des archives d'images. Elle est complétée en permanence avec des nouveaux objets et images.
Les collections du Musée de la communication étreint les domaines suivants:

- Poste, transports & tourisme
- Timbres / La philatélie
- La culture de l'écriture
- Télégraphie
- Téléphonie
- Radio
- Télévision
- Ordinateurs & culture numérique
- Arts & communication
- Affiches, gravures

Read more

doku-zug.ch - Öffentliches Dokumentationszentrum

Die Website des Dokumentaitonszentrums doku-zug.ch informiert über die Ziele und das Angebot.
doku-zug.ch steht für die aktualitätsnahe Dokumentation des zugerischen, schweizerischen und internationalen Geschehens. Archiv und Bibliothek umfassen laufend aktualisierte Themendossiers und ausgewählte Fachliteratur aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Umwelt, Bauen, Gesundheits- und Sozialpolitik, Bildung und Kultur. Ein weiterer Bereich des Archivs sind die fast 200 Länderdossiers.

doku-zug.ch

Read more

Stat@las Schweiz - Interaktiver Statistischer Atlas der Schweiz

Mit über 600 interaktiven thematischen Karten bietet der Statistische Atlas der Schweiz einen Überblick zu regionalen Fragestellungen aus allen Themenbereichen des Bundesamtes für Statistik. Interaktiv können räumliche Disparitäten und Zusammenhänge visuell oder in Zahlen abgerufen werden.

http://www.atlas.bfs.admin.ch/core/projects/13/de-de/viewer.htm?13.0.de

Read more

Compte rendu de: Thomas David (UNIL), Nationalisme économique et industrialisation. L'expérience des pays d'Europe de l'Est (1789-1939), Droz, 2009.

Un compte rendu du livre de Thomas David, Nationalisme économique et industrialisation. L'expérience des pays d'Europe de l'Est (1789-1939), publié chez Droz à Genève en 2009, a été publié aujourd'hui par H-Soz-u-Kult.

Read more

REPERTORIUM ACADEMICUM GERMANICUM Die graduierten Gelehrten des Alten Reiches zwischen 1250 und 1550


Foto: Webseite RAG

Das RAG hat den Auftrag, die an deutschen und auswärtigen Universitäten zwischen 1250 und 1550 graduierten Gelehrten, Theologen, Juristen, Mediziner und Artisten-Magister, mit ihren biographischen und sozialen Daten zu erfassen und eine prosopographisch orientierte Datenbank für das gesamte Gebiet des Alten Reiches zu erstellen.

Read more

BADAC - Datenbank der Schweizer Kantone und Städte

Die BADAC ist ein Informations- und Vergleichsanalysensite über die Verwaltungen der Schweizer Kantone und Städte.

BADAC - Datenbank der Schweizer Kantone und Städte

Read more

Neu: archimob - 555 Zeitzeugen

Von 1999 bis 2001 führte der Verein Archimob 555 Interviews mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen des Zweiten Weltkriegs in der Schweiz.

Datenbank archimob
Bases de données archimob

Read more

Neue Inhalte auf Digibern.ch

Die DigiBern-Website (www.digibern.ch) enthält neu sämtliche Jahrgänge des «Jahrbuchs des Oberaargaus» seit 1958. Ergänzt wird sie durch die digitalisierten «Gesetze, Dekrete und Verordnungen des Kantons Bern». Zudem beteiligt sich die UB am Projekt E-Rara, der neuen Schweizer Plattform für digitalisierte historische Drucke aus Schweizer Bibliotheken.

Read more

Bibliografie specializzate su comunicazione scientifica, risorse elettroniche, biblioteche digitali e altri argomenti

Il portale italiano CIBER (Comitato interuniversitario base dati ed editoria in rete) offre sei bibliografie specializzate sui temi della ricerca scientifica e nuove tecnologie.

http://www.uniciber.it/index.php?id=14

Read more

Douze projets pour exploiter les données de Google Books.

Google annoncait hier dans un communiqué le financement d'une douzaine de projets en digital humanities qui visent à exploiter les contenus de Google Books pour la recherche en sciences humaines.

Les projets concernent notamment la géolocalisation des noms de lieux contenus dans les livres numérisés, la création d'un index général de la littérature traduite au XVIII et XIXe siècles, l'annotation des textes numériques ou la fiabilité des métadonnées pour les livres du XVIIIe siècles.

Read more

Pages

Subscribe to