Le portail suisse pour les sciences historiques

Der Schwarze Tod. Zur Geschichte der Pest in der Eidgenossenschaft

14. Février 2020 - 17:30 Add to calendar
Cours magistral

Vortrag von Annina Michel, Leiterin Bundesbriefmuseum

Die Pest gehört ohne Zweifel zu den schlimmsten Krankheiten, die Europa in seiner jahrhundertealten Geschichte immer wieder heimsuchten. Die Bevölkerung litt nicht nur unter dem Massensterben, sondern auch unter der Plötzlichkeit und Unerklärbarkeit dieses Todes. Keines der gängigen Heilmittel half gegen die Pest und vergeblich suchte man nach den Ursachen für eine Krankheit, deren letzte Rätsel erst vor gut 100 Jahren geklärt werden konnten.

In ihrem Vortrag berichtet Museumsleiterin Annina Michel über die Pestseuchen in Europa und besonders in der Eidgenossenschaft, über die Ursachen und über die mittelalterlichen Versuche, mit der Pest umzugehen, über ihr plötzliches Verschwinden im 18. Jahrhundert und darüber, wo die Pest noch heute gelegentlich auftaucht.

Organisé par: 
Bundesbriefmuseum Schwyz

Lieu de l'événement

Bundesbriefmuseum Schwyz
Bahnhofstrasse 20
6431
Schwyz

Contact

Informations supplémentaires sur l'événement

Coûts de participation

0.00 CHF

Inscription