Le portail suisse pour les sciences historiques

Ärzte ohne Grenzen und Magnum: 50 Jahre im Einsatz

10.05.2022 - 29.05.2022 Add to calendar
Exposition

Mit Bildern von Abbas, Chris Steele-Perkins, Cristina Garcia Rodero, Enri Canaj, Gilles Peress, Hiroji Kubota, Jerome Sessini, Lorenzo Meloni, Moises Saman, Paolo Pellegrin, Raymond Depardon, Stuart Franklin, Thomas Dworzak u.a.

2021 markiert das 50-jährige Bestehen von Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Fronitères (MSF). Wir nehmen dieses Jubiläum zum Anlass, um in einer Fotoausstellung gemeinsam mit der internationalen Fotoagentur Magnum auf 50 Jahre medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten zurückzublicken. Wie hat sich die medizinische Nothilfe im Laufe der Zeit verändert, welchen Herausforderungen muss sie sich sowohl heute wie damals stellen und was konnte die Organisation MSF in einem halben Jahrhundert bewirken?

Die Grundlage für diese Ausstellung bieten ein Fundus aus 50 Jahren Archivmaterial sowie gegenwärtige Fotodokumentationen, unter anderem aus Honduras oder der Demokratischen Republik Kongo, die eigens für das Jubiläum erstellt werden.

Dabei steht nicht die Zelebrierung unseres 50-jährigen Bestehens im Fokus, sondern es ist viel mehr eine Gelegenheit, daran zu erinnern, was MSF und Magnum verbindet: die unabhängige Berichterstattung über medizinische Krisen. Mit Témoignage sorgen wir dafür, dass Menschen in Not nicht vergessen werden. Dafür ist die Fotografie ein besonders geeignetes Instrument.

Die Fotoausstellung ist ein Zeugnis der humanitären Krisen der vergangenen 50 Jahre durch die Augen renommierter Magnum-Fotografen, die Empfänger*innen der Nothilfe oder MSF-Freiwillige vor Ort in den Blickwinkel rücken. Durch die Verschmelzung von menschlichen Geschichten und medizinischer Hilfe in der Fotografie spricht die Ausstellung verschiedene Publika in den Bereichen Fotografie, Medizin, Kultur oder humanitäre Angelegenheiten an.

Organisé par: 
Ärzte ohne Grenzen | Médecins Sans Frontières

Lieu de l'événement

Photobastei
Sihlquai 125
8005
Zürich

Contact

Informations supplémentaires sur l'événement

Coûts de participation

0.00 CHF

Inscription