The Swiss portal for the historical sciences

Geschäftig und global. Die Zürcher Kaufleute Kitt (1600- 1900)

18 January, 2022 - 18:30 Add to calendar
Lecture

Vortrag von Dr. Ina Boesch, Zürich

Die Zürcher Familie Kitt war zwischen dem 16. und dem 19. Jahrhundert auf unterschiedliche Weise mit der Welt verbunden: Sie handelte mit Gewürzen, stellte Söldner, produzierte Indiennes, mischte im Dreieckshandel mit, spekulierte mit Siedlerland und kaufte Kulturgüter.

Die Kulturwissenschaftlerin Ina Boesch hat sich in Zürich, in der Karibik, in den USA und in Ägypten auf Spurensuche gemacht und zeigt am Beispiel einzelner Figuren, wie früh, kontinuierlich und selbstverständlich die Kaufleute aus Zürich globalisiert waren. Sie erzählt von Bankrotten, Landraub und Mumien, von einem Kochbuch und vom Ägyptenfieber.

Es gilt Zertifikatspflicht – bitte bringen Sie Ihr gültiges Covid-Zertifikat und einen amtlichen Ausweis mit.

Ina Boesch ist Kulturwissenschaftlerin und Publizistin. Sie war viele Jahre Redakteurin bei Radio SRF 2 Kultur, publiziert Sachbücher zur europäischen Kulturgeschichte und kuratiert Ausstellungen. 2021 ist ihr Buch «Weltwärts. Die globalen Spuren der Zürcher Kaufleute Kitt» erschienen.

Organised by: 
Antiquarische Gesellschaft in Zürich

Venue

Lavatersaal, im Lavaterhaus
St. Peterhofstatt 6
8001
Zürich

Contact

Additional event information

Cost information

0.00 CHF

Registration information