The Swiss portal for the historical sciences

Disputed Memories of Slavery

06.05.2020 - 16:15 Add to calendar
Lecture

Die Veranstaltung wird digital durchgeführt.

Im Rahmen der Vortragsreihe "Disputed Memories of Slavery" werden vier ReferentInnen (eine Juristin, zwei HistorikerInnen und ein Archäologe) Einblicke in die umkämpften Erinnerungskulturen in Frankreich, Senegal, Gambia und an der Swahili-Küste in Ostafrika geben. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
Am 6. Mai spricht Ousmane Seydi über "From Trading Posts to Sites of Memory: Gorée and McCarthy Islands in the Narration of the Atlantic Slave Trade".

Event organizer: 
Maryam Joseph & Roberto Zaugg

Venue

Universität Zürich, Raum KOL-E-18
Rämistrasse 71
8006
Zürich
Event language(s): 
English

Additional event information

Event file: 

Cost information

Event cost: 
0.00 CHF