The Swiss portal for the historical sciences

Digitales Medizinmuseum eröffnet

Das Digitale Medizinmuseum Bern ist das erste seiner Art in der Schweiz. Als zentrale Plattform der Medizinsammlung Inselspital Bern präsentiert es Sammlungsobjekte, vermittelt Medizingeschichte und stellt gesellschaftsrelevantes Reflexionswissen bereit.

Die Dauerausstellung «Medizin machen» fokussiert auf medizinische Praktiken und zeigt auf, dass Medizin nicht einfach existiert, sondern von vielen Akteurinnen und Akteuren gemacht wird. Das Digitale Museum ermöglicht zudem, die Resultate zukünftiger Projekte zeitgemäss und niederschwellig einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen zu können

Die Sammlung ist in zehn Module gegliedert und setzt sich zum Ziel, ein Nachdenken über die Entstehung und Arbeitsweise der modernen Medizin auszulösen. Das Medizinmuseum umfasst rund 10’000 Exponate vor allem aus der Zeit seit 1900. Sie repräsentieren Tätigkeiten, Behandlungen, Erfindungen und Alltäglichkeiten des Spitalalltages.

Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung.

Foto: © Medizinsammlung Inselspital Bern