The Swiss portal for the historical sciences

Buchbesprechung: Das Wissen der Hände

Das Wissen der Hände – Pierrine Saini und Thomas Schärer erforschen in diesem Buch systematisch die Filmproduktion der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde (SGV) bzw. Société suisse des traditions populaires (SSTP) in den Jahren 1960–1990. Mit ihrem interdisziplinären Blick analysieren sie dreissig Jahre Filmschaffen bzw. elf ausgewählte Filme aus einer kultur- und filmwissenschaftlichen sowie historischen Perspektive.

Wolfgang Fuhrmann (Zürich/Medellín) gibt in seiner Rezension einen Überblick über das Buch und geht dabei auf Eckpunkte und Paradigmenwechsel in der Filmarbeit der SGV ein. Er ordnet die Studie in die Forschungsliteratur ein und lobt die «außergewöhnliche, detailreiche Arbeit von Pierrine Saini und Thomas Schärer […], mit der sie zweifellos einen wichtigen Beitrag zur Schweizer, der deutsch- und französischsprachigen Volkskunde wie auch zur Schweizer Filmgeschichte geleistet haben.»

Lesen Sie die ganze Rezension auf infoclio.ch und HSozKult oder das Buch in open access auf der Webseite des Waxmann Verlags!


Wolfgang Fuhrmann: Rezension zu: Saini, Pierrine; Schärer, Thomas: Das Wissen der Hände / Gestes d'artisans. Die Filme der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde 1960–1990 / Les films de la Société suisse des traditions populaires 1960–1990, Münster 2019, in: infoclio.ch, 29.09.2021, <https://www.infoclio.ch/de/rez?rid=29879>.