The Swiss portal for the historical sciences

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in / Inventarisator/in

Das Bundesamt für Kultur BAK sucht:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in / Inventarisator/in

Sie übernehmen die fachtechnische Verantwortung bei der Überarbeitung des Bundesinventars der schützenswerten Ortsbilder der Schweiz von nationaler Bedeutung ISOS in französischsprachigen Regionen bzw. Kantonen. Die von Ihnen überarbeiteten Ortsbildaufnahmen bilden die Grundlage für die bundesrechtlich korrekte und bundesgerichtlich gesicherte Umsetzung des Ortsbildschutzes in der Schweiz gemäss dem Natur- und Heimatschutzgesetz.

Ihre Aufgaben
• Wissenschaftlich fundierte, gewissenhaft recherchierte und sprachlich gut formulierte Ortsbildaufnahmen nach vorgegebener Methode erarbeiten
• Festgesetzte Bewertungen vor Ort überprüfen, Aufnahmepläne aktualisieren, Ortsbilder unter Berücksichtigung der jeweils neusten Forschungsergebnisse beschreiben und würdigen, Ortsbilder fotografisch dokumentieren
• Dienst ISOS in fachlichen Arbeitsgruppen vertreten und ständigen Kontakt mit internen und externen Partnern in Wissenschaft und Praxis pflegen

Ihr Profil
• Abgeschlossenes Masterstudium in Architektur- oder Kunstgeschichte oder einer verwandten Fachrichtung
• Mindestens drei Jahre wissenschaftliche Berufserfahrung im Bereich Denkmalpflege, insbesondere in der Sparte Inventarisierung. Gute Fachkenntnisse in Architektur- und Städtebaugeschichte sowie vertieftes Wissen zum Baubestand in der Schweiz und seinen regionalen Ausprägungen
• Exzellente redaktionelle Fähigkeiten in der französischer Sprache und aktive Kompetenz in mindestens einer weiteren Amtssprache
• Führerschein und Bereitschaft, mehrere Tage in der Woche unterwegs zu sein
• Selbstständigkeit, analytisches und konzeptionelles Denken, strukturiertes Vorgehen, Flexibilität, Belastbarkeit, sowie Kritik- und Teamfähigkeit

Eintritt per 01.01.2022 oder nach Vereinbarung.

Referenznummer: 46894
Jetzt bewerben

Information

Employer: 
Bundesamt für Kultur BAK
Employment percentage: 
80%
Place of work: 
Bern
Application deadline: 
24. October 2021
Contact: 
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herr Giusto Aurora, Leiter Inventarisierung, Tel. 058 469 70 79.