The Swiss portal for the historical sciences

Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in)

Das Vitrocentre Romont sucht eine/einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter (60%)

Das Vitrocentre Romont ist eine nationale Forschungsinfrastruktur, die 1988 gegründet wurde. Die wissenschaftlichen Aktivitäten des Vitrocentre Romont konzentrieren sich auf die Glaskunst in einem breiten kulturellen, wissenschaftlichen und öffentlichkeitswirksamen Kontext: Geschichte, Technologie und Konservierung, Dokumentation, Ausbildung und wissenschaftliche Kommunikation. Als operative Forschungsstelle des Schweizer Nationalkomitees des Corpus Vitrearum ist das Vitrocentre Romont zudem für die systematische Erfassung und Erforschung der historischen Glasmalereien der Schweiz zuständig.

Aufgaben
Inventarisierung, wissenschaftliche Bearbeitung und Veröffentlichung Schweizer Glasmalerei im Rahmen von Corpus Vitrearum-Projekten:
• Inventarisation der Bestände und Erfassen der Forschungsdaten in FileMaker zur späteren Publikation auf vitrosearch, der Online-Datenbank des Vitrocentre Romont
• Kunsthistorische Bearbeitung der historischen Bestände (insbes. 16.-18. Jh.)
• Verfassen wissenschaftlicher Texte und Vorträge in D, F und E

Profil
• Kunst- oder Architekturhistoriker/in mit mehrjähriger Forschungserfahrung
• Fundierte Kenntnisse im Umgang mit historischen Kulturgütern (Bestandsaufnahme, Inventarisation, wissenschaftliche Bearbeitung)
• Ausgewiesene Erfahrung in Archivarbeit
• Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit
• Hervorragende Kenntnisse in F, D und E
• Kenntnisse der üblichen Anwendungssoftware, Erfahrung mit Bewirtschaftung der Datenbanken, vorzugsweise FileMaker

Rahmenbedingungen
• Rahmenbedingungen in Absprache
• Arbeitsbeginn in Absprache
• Befristeter Vertrag mit Möglichkeit auf Verlängerung

Bewerbung
Bitte schicken Sie Ihre vollständige Bewerbung inkl. Motivationsbrief bis 15. Oktober 2022 an Fabienne Hauser, fabienne.hauser@vitrocentre.ch

Information

Employer: 
Vitrocentre Romont
Employment percentage: 
60%
Place of work: 
Fribourg
Application deadline: 
15 October, 2022
Contact: 
Address: