The Swiss portal for the historical sciences

Wissenschaftliche/r Assistentin/in im Bereich Kunstgeschichte Ostasiens

Der Lehrstuhl für Kunstgeschichte Ostasiens (Prof. Dr. Hans Bjarne Thomsen) sucht zum 01. Dezember 2021

eine wissenschaftliche Assistentin bzw. einen wissenschaftlichen Assistenten

im Bereich Kunstgeschichte Ostasiens. Die Stelle ist auf Ende Juli 2023 befristet, verlängerbar um max. weitere 3 Jahre.

Ihre Aufgaben
• Selbständige Lehre im BA-Studium im Umfang von 1.5 LV pro Jahr
• Mitarbeit bei der Koordination der Lehre am Lehrstuhl
• Mitbetreuung und Beratung Studierender auf BA- und MA-Stufe
• Mitarbeit bei der Organisation von Tagungen und Symposien des Lehrstuhls
• Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung von Exkursionen
• Mitarbeit bei Publikationsprojekten des Lehrstuhls
• Selbstständige Forschung (Erstellung einer Dissertation)
• Engagement in der universitären Selbstverwaltung

Ihr Profil
• Ein hervorragender Abschluss (MA, lic. phil, mag. phil.) im Bereich Kunstgeschichte Ostasiens bzw. Kunstgeschichte Chinas, Japans oder Koreas
• Eine klare Vision über die berufliche Zukunft; Ehrgeiz zur Weiterqualifikation
• Gute Computerkenntnisse, insb. Text- und Bildverarbeitung
• Hervorragende Sprachenkenntnisse in Englisch und Deutsch sowie einer ostasiatischen Sprache in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen
Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem nicht alltäglichen, interessanten und gesellschaftlich relevanten Umfeld. Anstellung und Entlöhnung erfolgen nach kantonalem Personalreglement.

Stellenantritt
01. Dezember 2021. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis am 15.09.2021 ein.

Information

Employer: 
Lehrstuhl für Kunstgeschichte Ostasiens
Employment percentage: 
55%
Place of work: 
Zürich
Application deadline: 
15. September 2021