The Swiss portal for the historical sciences

Wissenschaftliche Assistenz Mittelalter, Skulpturen und Grafik

Das Bernische Historische Museum zählt zu den bedeutendsten kulturhistorischen Museen der Schweiz. Es ist ein wachsender Wissens- und Erfahrungsspeicher für die Kultur und Geschichte Berns und der Welt. Die Sammlungen zur Geschichte, Archäologie sowie Ethnografie umfassen eine halbe Million Objekte. Sie bieten Einblicke in Lebenswelten aus unterschiedlichen historischen Epochen und kulturellen Kontexten. Das integrierte Einstein Museum stellt Leben und Werk des Physikers in den Kontext der Weltgeschichte.

Sind Sie motiviert, sich für unser Museum als Ganzes zu engagieren?

Per 1. Januar 2023 befristet bis zum 31. Dezember 2026 suchen wir eine

Wissenschaftliche Assistenz Mittelalter, Skulpturen und Grafik

Zusammen in einem Team betreuen Sie die Historische Sammlung des Museums. Dabei sind Sie für ca. 14'000 Objekte mitverantwortlich und unterstützen die Kuratorin Mittelalter beim Gewährleisten der Kohärenz, des Erhalts, der Zugänglichkeit und der Vermittlung der Sammlung Mittelalter, Skulpturen und Grafik (bis 1850).

Ihre Hauptaufgaben
• Erschliessen und Erforschen der Sammlungsbestände
• Unterstützung beim Führen des Sammlungsinventars und der Objektdokumentation
• Erteilen von Auskünften für Fachpublikum und breite Öffentlichkeit
• Sicherstellen der fachgerechten Aufbewahrung der Sammlungsbestände in Zusammenarbeit mit den Konservatoren
• Vorbereiten und Durchführen von Führungen durch Dauer- und Wechselausstellungen
• Unterstützung bei der Betreuung des Leihverkehrs

Ihr Profil
Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Kunstgeschichte oder Geschichte mit Schwerpunkt Mittelalter (mind. Lizenziat oder Master). Sie haben bereits erste Berufserfahrung im Museum (mind. 6 Monate Praktikum) und sind bereit Ihre Fachkenntnisse zu erweitern. Sie haben gute mündliche und schriftliche Sprachkenntnisse in Deutsch, Französisch und Eng lisch. Die Weitergabe Ihres Wissens an Spezialisten wie an Laien bereitet Ihnen Freude. Sie sind eine strukturierte, initiative und innovative Persönlichkeit.

Bewerbung
Dann senden Sie Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 27. November 2022 an hr@bhm.ch.

Information

Employer: 
Bernisches Historische Museum
Employment percentage: 
30%
Place of work: 
Bern
Application deadline: 
27 November, 2022
Contact: 
Weitere Auskünfte erteilt Dr. Gudrun Föttinger, Leiterin Sammlungen, Tel. 031 350 77 54, gudrun.foettinger@bhm.ch.