The Swiss portal for the historical sciences

Staatsarchivarin / Staatsarchivar

Das Staatsarchiv ist eine Dienststelle der Landeskanzlei. Als zentrales Archiv des Kantons ist es mit einem Team von rund 12 Mitarbeitenden zuständig für die Archivierung und Nutzung von kantonalen Unterlagen. Indem es eine dauerhafte, zuverlässige und authentische Überlieferung gewährleistet, dient es einerseits der Rechtssicherheit und vermittelt andererseits die Grundlagen für Forschungsarbeiten.

Infolge Pensionierung der bisherigen Stelleninhaberin suchen wir per 1. April 2021 oder nach Vereinbarung eine kommunikationsstarke Persönlichkeit als

Staatsarchivarin/Staatsarchivar

Aufgaben
Als Leiter/in des Staatsarchivs sind Sie direkt der Landschreiberin unterstellt. Gemeinsam mit Ihren engagierten und kompetenten Mitarbeitenden stellen Sie das reibungslose Funktionieren dieses spannenden Dienstleistungs- und Kompetenzzentrums sicher. Sie leiten und entwickeln das Staatsarchiv in strategischer und operativer sowie in finanzieller und personeller Hinsicht und vertreten es innerhalb der Kantonsverwaltung und in der Öffentlichkeit. Sie sind verantwortlich für die Sicherung, Archivierung und Vermittlung der Unterlagen des Kantons gemäss dem Archivierungsgesetz. Mit einer geeigneten Strategie arbeiten Sie daran, dass wichtige Quellen der Gegenwart und der Vergangenheit auch in Zukunft zur Verfügung stehen, unabhängig davon, in welcher Form sie archiviert werden.

Profil
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, idealerweise der Geschichts- wissenschaften sowie einer Zusatzausbildung in Politik- und Verwaltungswissenschaft. Sie haben ein Flair für Fragen des technologischen und gesellschaftlichen Wandels, sind vertraut mit dem Stand der internationalen Archivwissenschaft und konnten in ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeit bereits Führungserfahrung in einem öffentlichen Archiv sammeln. Als ausgewiesene Führungspersönlichkeit pflegen Sie einen kooperativen Führungsstil und kommunizieren aktiv und zielgruppengerecht. Das Leiten von anspruchsvollen Projekten sowie das Führen von Arbeitsgruppen bereitet Ihnen gleichermassen Freude, auch konnten Sie bereits in früheren Arbeitsgebieten Erfahrung in Öffentlichkeitsarbeit sammeln.

Wenn Sie gerne den Weg des Staatsarchivs im digitalen Wandel aktiv mitgestalten möchten, erwartet Sie eine herausfordernde Aufgabe mit viel Gestaltungsmöglichkeit sowie engem Kontakt zu den obersten Instanzen der kantonalen Politik, zur Verwaltung sowie zur Bevölkerung. Neben zeitgemässen Anstellungsbedingungen steht Ihnen ein attraktiver, gut erreichbarer Arbeitsort in Liestal zur Verfügung.

Auskunft
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Ronja Ritter, HR Business Partner, Tel. 061 552 50 18.

Bewerbung
Bitte bewerben Sie sich online unter http://www.bl.ch/jobs über das entsprechende Inserat.

Information

AttachmentSize
Details siehe im Originalinserat36.92 KB
Employer: 
Staatsarchiv Baselland
Employment percentage: 
80%
Place of work: 
Liestal
Application deadline: 
21. September 2020