The Swiss portal for the historical sciences

Projektleiter/in Inventarisation Denkmalpflege

Was wäre Zürich ohne sein baukulturelles Erbe? Stadtwachstum und innere Verdichtung sind für die Denkmalpflege im Umgang mit dem Bestand anspruchsvolle Herausforderungen. Aus der Geschichte heraus gestalten wir Denkmalpfleger/innen die Entwicklung und den Wandel von Zürich aktiv mit. Wir setzen uns dafür ein, dass die wichtigen Baudenkmäler und Ortsbilder möglichst intakt erhalten bleiben und sich als Teil der baulichen Identität von morgen qualitätsvoll weiterentwickeln.

Für den Fachbereich Inventarisation Denkmalpflege suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung aufgrund einer Pensionierung per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung eine/n

Projektleiter/in Inventarisation Denkmalpflege

Ihre Aufgaben
• Sie leiten Projekte und Prozesse selbstständig und zielorientiert.
• Sie führen interdisziplinäre Projektteams und stellen die Koordination mit anderen Dienstabteilungen
sicher.
• Sie vertreten die denkmalpflegerischen Aspekte in planerisch-städtebaulichen und architektonischen
Konzepten und Projekten.
• Sie erarbeiten Grundlagen für Schutzentscheide und denkmalpflegerische Baubegleitungen.
• Sie arbeiten an der Überprüfung und Aktualisierung des Inventars der kunst- und kulturhistorischen
Schutzobjekte mit.
• Sie begleiten die Öffentlichkeitsarbeit.

Sie bringen mit
• Abgeschlossenes Studium in Architektur oder Kunstgeschichte, Geschichte oder Archäologie mit Schwerpunkt Mittelalter bis Neuzeit, vorzugsweise mit Zusatzausbildung in Bauforschung/Baugeschichte oder Nachdiplomstudium in Denkmalpflege
• Erfahrung im Umgang mit schützenswerten Gebäuden sowie im Projektmanagement
• Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
• Gewinnende, teamfähige sowie belastbare Persönlichkeit
• Motivation, sich im Spannungsfeld Öffentlichkeit, Verwaltung und Politik für das baukulturelle Erbe in einer wachsenden Stadt einzusetzen

Wir bieten Ihnen
Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem dynamischen Team. Wir legen Wert auf gute Zusammenarbeit: Vertrauen und die Anerkennung guter Leistungen sind uns wichtig. Wir schaffen ein Umfeld für neue Ideen und eigenverantwortliches Arbeiten. Attraktive Anstellungs- und Weiterbildungsbedingungen sowie ein zentral gelegener Arbeitsplatz in der Nähe des Hauptbahnhofs sind weitere Vorteile. Mit dem Prädikat „Familie UND Beruf“ fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Chancengleichheit für Frauen und Männer.

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre komplette Online-Bewerbung.

Informationen zum Amt für Städtebau finden Sie unter: www.stadt-zuerich.ch/hochbau.

Information

Employer: 
Amt für Städtebau, Stadt Zürich
Employment percentage: 
80-100%
Place of work: 
Zürich
Application deadline: 
15. June 2021
Contact: 
Für weitere Informationen wenden Sie sich an: Frau Martina Jenzer, Leiterin Inventarisation Denkmalpflege, Tel: 044 412 27 65.