The Swiss portal for the historical sciences

Doktorand/in

Für die Fachstelle «Demokratiebildung und Menschenrechte» im Fachbereich Geschichte suchen wir per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Doktorand/in

für den weiteren Aufbau der wissenschaftlichen Kompetenzen im Bereich der Fachdidaktik Natur-Mensch-Gesellschaft (Sachunterricht) mit Schwerpunkt historisches und politisches Lernen auf der Primarstufe.

Ihre Aufgaben
• Verfassen einer Dissertation im Bereich des historischen und/oder politischen Lernens im Bereich Natur-Mensch-Gesellschaft (Sachunterricht) im Rahmen der thematischen Arbeitsbereiche der Fachstelle Demokratiebildung und Menschenrechte
• Mitwirkung bei Projekten, Aktivitäten und administrativen Tätigkeiten der Fachstelle Demokratiebildung und Menschenrechte
• Lehre im Fachbereich Fachdidaktik Natur-Mensch-Gesellschaft in den Studiengängen Kindergarten- und Primarstufe sowie mittelfristig in Geschichte und/oder Geschichtsdidaktik im Studiengang Sekundarstufe I
• Betreuung von Bachelorarbeiten (Studiengänge Kindergarten- und Primarstufe) und Masterarbeiten in Geschichte (Studiengang Sekundarstufe I)
• Mitwirkung in Vertiefungswochen (Studiengang Sekundarstufe I)
• Mitarbeit bei wissenschaftlichen Veranstaltungen und Publikationen

Ihr Profil
• Master in Geschichte, Geschichtsdidaktik, Fachdidaktik Natur-Mensch-Gesellschaft oder Fachdidaktik Politische Bildung
• Arbeitsschwerpunkt im Bereich des historischen und politischen Lernens auf der Primarstufe (Fachdidaktik Natur-Mensch-Gesellschaft) oder Bereitschaft zum Aufbau eines diesbezüglichen Arbeitsschwerpunktes
• Lehrdiplom und Lehrerfahrung auf Volksschulstufe
• Kenntnisse in Forschungsmethoden (qualitativ und quantitativ)
• Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
• Hohes Engagement, Selbständigkeit, Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Kompetenzen im Bereich Projektorganisation

Wir bieten die Möglichkeit einer Promotionsstelle in einem interessanten und vielfältiges Themenbereich inmitten eines anregenden, dynamischen und unterstützenden Arbeitsumfeldes. Sie werden die Fachbereiche Natur-Mensch-Gesellschaft (Studiengänge Kindergarten- und Primarstufe) und Geschichte (Studiengang Sek I) aktiv mitgestalten und Ressourcen zur Erarbeitung Ihrer Promotion erhalten. Diese Anstellung ist auf vier Jahre befristet; eine Weiteranstellung nach der Dissertation ist denkbar.

Für zusätzliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Prof. Dr. Thomas Metzger, Co-Leiter Fachstelle Demokratiebildung und Menschenrechte, Telefon: +41 79 756 61 91.

Bewerbung
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 6. April 2020 über das Online-Tool.

Information

Employer: 
Pädagogische Hochschule St.Gallen
Employment percentage: 
80-100%
Place of work: 
St.Gallen
Application deadline: 
6. April 2020