Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Der Kanton Nidwalden beschäftigt gut 750 Angestellte in über 60 Berufen. Die Mitarbeitenden nutzen die Überschaubarkeit des Kantons mit seinen rund 42’000 Einwohnerinnen und Einwohnern auf effiziente und bürgernahe Weise. Die Verwaltung ist schlank, Kontakte zu Entscheidungsträgern sind schnell hergestellt. Die kantonale Verwaltung versteht sich als Dienstleisterin im Auftrag ihrer Bürgerinnen und Bürger.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung für ein befristetes (bis 2024) Nacherschliessungsprojekt historischer Bestände Sie als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Ihre Aufgaben
• Bewerten ungeordneter historischer Bestände (16. – 20. Jh.) im Team
• Selbstständiges Erschliessen ungeordneter historischer Bestände (16. – 20. Jh.)
• Selbstständiges Bewerten des Zustandes der Dokumente für die Erhaltungs- und Restaurierungsplanung
• Regelmässige elektronische Information der Öffentlichkeit über die Arbeit

Ihre Kompetenzen
• Abgeschlossenes Hochschulstudium historischer Richtung
• Lesen historischer Handschriften (16. – 20 Jh.)
• Selbstständige, exakte und beharrliche Arbeitsweise
• Erfahrung mit Archivinformationssystemen und Kenntnisse der regionalen Geschichte von Vorteil

Unser Angebot
• Spannende und herausfordernde Aufgabe in einem einzigartigen historischen Umfeld
• Kleines, kollegiales Team
• Flexible Arbeitszeiten und attraktive Ferienmodelle

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis am 02.02.2020 mit Angabe der Vakanz-Nr. 1262.
Personalamt Nidwalden
Bahnhofplatz 3, Postfach 1241
6371 Stans

Information

AnhangGröße
Details siehe im Originalinserat116.05 KB
Arbeitgeber: 
Kanton Nidwalden
Arbeitsumfang: 
80-100%
Arbeitsort: 
Stans
Bewerbungsfrist: 
2. Februar 2020
Kontakt: 
Adresse: