Wissenschaftliche Mitarbeit in der Kantonsbibliothek Graubünden

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in in der Kantonsbibliothek Graubünden

Ihr Aufgabengebiet: Als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in und stellvertretende/r Leiter/-in in der Kantonsbibliothek Graubünden sind Sie für die Planung und Umsetzung von Projekten zuständig. Weiter unterstützen Sie die Kantonsbibliothekarin in Fragen der Betriebsorganisation, sind für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich und organisieren Bibliotheksführungen. Zudem betreuen Sie die Praktikanten und Praktikantinnen, arbeiten in verschiedenen Arbeitsgruppen mit (die Sie zum Teil selber leiten) und übernehmen Fachreferate nach Absprache.

Ihr Profil: Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium mit geistes- oder sozialwissenschaftlicher Ausrichtung und können ausgewiesene bibliothekarische Qualifikationen vorweisen. Zusätzlich besitzen Sie nachweisbare Fähigkeiten im Projektmanagement und haben mehrjährige Berufserfahrung. Zudem sind Sie in der Lage Konzepte zu entwickeln und umzusetzen. Sie kennen die aktuellen Entwicklungen im Bibliothekswesen und sind kommunikations- und teamfähig. Kenntnisse einer weiteren Kantonssprache runden Ihr Profil ab.

Arbeitsbeginn: 1. August 2017 oder nach Vereinbarung

AnhangGröße
Details siehe im Originalinserat463.39 KB
Arbeitgeber: 
Kantonsbibliothek Chur
Arbeitsumfang: 
70 - 80%
Arbeitsort: 
Chur
Bewerbungsfrist: 
28. April 2017
Adresse: 

Petronella Däscher, Telefon 081 257 28 21,
petronella.daescher@kbg.gr.ch