Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Teilprozessleiter/in Geschichte und Archive

Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo sucht per 1. Februar 2020 oder nach Vereinbarung eine/einen

Teilprozessleiter/in Geschichte und Archive

Ihre Aufgaben
• Leitung des Teilprozesses Geschichte und Archive in fachlicher, organisatorischer, personeller und finanzieller Hinsicht
• Wissenschaftliche Grundlagen zu historischen Geodaten und deren Produktionsprozessen pflegen und entwickeln; Führen von wissenschaftlichen und multidisziplinären Projekten in diesem Themenbereich
• Vermittlung der Karten- Bild- und Instrumentensammlung für Behörden, Hochschulen, Medien und interessierte Laien; Verantwortlich für den historischen Auskunftsdienst historic@swisstopo.ch
• Verantwortlich für die Koordination der Archive von swisstopo sowie den Kulturgüterschutz. Unterstützung bei Themen der nachhaltigen Verfügbarkeit und Archivierung der analogen Geodaten
• Pflege des Netzwerkes nationaler und internationaler historisch-wissenschaftlicher Kontakte von swisstopo (EuroGeographics, EuroSDR etc.)

Ihre Kompetenzen
• Uni/ETH oder Fachhochschule mit Vertiefung oder Weiterbildung in Geschichte, Archivwesen und Geomatik und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung
• Gute Kenntnisse und Erfahrung in wissenschaftlich historischer Recherche insbesondere zu Geodaten und deren Produktionsprozessen (unter Geodaten werden Karten, Messbilder, Landschaftsmodelle, Höhenmodelle etc. zusammengefasst)
• Freude am Vermitteln von historischen Themen im Zusammenhang mit Geodaten; Entwicklung von innovativen und kundenorientierte Ideen, sowie gute Vernetzung im fachlichen Umfeld.
• Gute Kenntnisse und Erfahrung im Archivwesen
• Aktive Kenntnisse in zwei Amtssprachen sowie in Englisch und passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache

Bewerbung
Jetzt online bewerben
Referenznummer: 40558

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Biografien ihrer Mitarbeitenden und schätzt deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Da die italienische Sprachgemeinschaft in unserer Verwaltungseinheit untervertreten ist, freuen wir uns über Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft.

Information

Arbeitgeber: 
Bundesamt für Landestopografie swisstopo
Arbeitsumfang: 
50%
Arbeitsort: 
Wabern
Bewerbungsfrist: 
7. Januar 2020
Kontakt: 
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Susanne Dräyer Relling oder Catherine Marion Taverney, Prozessleiterinnen Geodatenabgabe und analoge Sammlungen. Tel 058 469 01 11.