Open Access

Open Access Week - Day 2 - Où trouver des contenus Open Access ?

On compte deux principales sources de contenus en Open Access: les serveurs des universités et les revues en ligne.

Repositories and Open Archives

Weiterlesen

OpenAIRE-Projekt ist gestartet

OpenAIRE (Open Access Infrastructure for Research in Europe) ist ein dreijähriges Projekt, das von der Europäischen Kommission innerhalb des 7. Forschungsrahmenprogramms gefördert wird. Dieses nun gestartete ambitionierte Vorhaben wird von 38 Projektpartnern aus 27 europäischen Ländern getragen, um die Umsetzung von Open Access europaweit zu fördern.

Mehr Informationen siehe hier.

Weiterlesen

Direkter Zugang zu den Quellen in dodis.ch

Die Datenbank Dodis bietet neu direkten Zugang zu ihrem Inhalt an. Jeder Datensatz (Dokumente, Personen, Körperschaften und geographische Orte) haben nun einen Permalink, welcher den direkten Zugang zur gewünschten Information erlaubt – mit nur einem Klick, ohne über die Suchmaske zu gehen. So haben Benutzerinnen und Benutzer ein schnelles und effizientes Instrument zur Hand, welches auch das Zitieren aus dodis.ch erleichtert.

Weiterlesen

Portal e-rara.ch ist nun online

Das im Rahmen von E-lib.ch laufende Projekt e-rara.ch ist nun online. Auf der Plattform e-rara.ch werden digitalisierte alte Drucke aus Schweizer Bibliotheken öffentlich und kostenlos angeboten.Ein erster Schwerpunkt bilden die Schweizer Drucke aus dem 16. Jahrundert.

Weiterlesen

Google Books mit neuer Suchoberfläche

Während Google im Zusammenhang mit der mit den Autoren- und Verlegervereinigungen der USA abgeschlossenen Vereinbarung, das sogenannte Google Settelment, einen Rückschlag erleiden musste und es nach wie vor ungewiss ist, ob die Vereinbarung in der aktuellen Version überhaupt je gültig sein wird (Weitere Angaben zum Stand des Google Book Settelments siehe hier und hier), macht das Unternehmen in anderen Bereichen seines Buchprojekts weiter Fortschritte.

Weiterlesen

La Gazette de Lausanne und Le Nouveau Quotidien sind jetzt online

Die Zusammenarbeit der Tageszeitung LE TEMPS mit der Schweizerischen Nationalbibliothek im Bereich Retrodigitalisierung von Zeitungen bringt immer eindrücklicher Resultate hervor. Nachdem bereits vor ein paar Monaten Le Journal de Genève online und kostenfrei zugänglich gemacht wurde, folgten in den letzen Tagen zwei weitere Titel nach: Neu wurden nun auch La Gazette de Lausanne und Le Nouveau Quotidien retrodigitalisiert und online gestellt. Die Inhalte der drei retrodigitalisierten Zeitungen können über eine einheitliche Suchmaske abgesucht werden.

Weiterlesen

Docupedia-Zeitgeschichte ist seit neuem online

Am letzten Donnerstag, dem 11. Februar, wurde das Portal Docupedia-Zeitgeschichte offizielle lanciert und einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

Weiterlesen

Weiterleitung einer Nachricht

Anbei wird eine heute morgen von Prof. Dr. Markus Fuhrer, unter anderem verantwortlich für die Koordination von Open Access der Universität Zürich, zugestellt Nachricht zum Thema Open Access - Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen im schweizerischen Recht weitergeleitet.

Die Originalmeldung lautet:

Rechtsgutachten zu Open Access

Sehr geehrte Damen und Herren,

Open Access - Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen im schweizerischen
Recht

Unter diesem Titel haben Prof. Dr. Reto M. Hilty und Dr. Matthias Seemann

Weiterlesen

Neues Subject Repositories

Am letzen Donnerstag wurde anlässlich der im Konferenzzentrum der British Library, London, abgehaltenen Tagung zum Thema Subject Repositories, ein neues themenbasiertes Repositorium online zugänglich gemacht. Es handelt sich hierbei um Economists Online, dessen Aufbau massgeblich durch die EU sowie eine Reihe namhafter Universitätsbibliotheken im Bereich Ökonomie finanziert und realisiert wurde. Die Daten bezieht Economists Online in erster Linie von den angeschlossenen institutionellen Repositorien.

Weiterlesen

Die Reihe "Schweizerische Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte" ist nun online

Neu sind nun auch die Jahrespublikationen der Schweizerischen Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialgeschichte (SGWSG) auf dem Zeitschriftenportal retro.seals.ch online zugänglich.

Weiterlesen

Seiten

Open Access abonnieren