Projektleitung Sammlungs- und Oral-History-Plattform

Das Historische Museum Thurgau ist eine moderne und dynamische Kulturinstitution, die neben der erfolgreichen Realisierung von Ausstellungen und Durchführung von Anlässen auch einen wissenschaftlichen Auftrag erfüllt. Ein weiterer Fokus liegt auf der Wissensvermittlung sowohl für Schulen als auch für ein breites Publikum. Aushängeschild des Museums ist Schloss Frauenfeld, ein Kulturgut von nationaler Bedeutung. Sonderausstellungen finden regelmässig im Alten Zeughaus Frauenfeld statt. Per 1. September 2018 suchen wir eine/einen

Projektleiterin/Projektleiter der Sammlungs- und Oral-History-Plattform "meineindustriegeschichte.ch"

Ihre Hauptaufgaben
• Akquisition von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen sowie von Objekten zur Thurgauer Industriegeschichte
• Durchführung von Oral-History-Interviews nach methodischem Standard
• Sammlung, Erforschung, Sicherung und Bewahrung der Daten für das Webprojekt
• Postproduktion inklusive Digitalisierung, Filmschnitt und Aufbereitung der Inhalte für die Website
• Redaktion und inhaltliche sowie technische Pflege der Website
• Recherche und Forschung zu Kontext, Inhalten, Biografien und Objektbeständen im Zusammenhang mit dem Projekt
• Projektbezogene Unterstützung des Vermittlungs- und Kuratorenteams

Ihr Profil
Sie sind eine Forscherpersönlichkeit mit wissenschaftlichem Hintergrund sowie technischem Flair, verfügen mindestens über einen Master oder ein Lizenziat in Geschichte und haben zum Thema Industriegeschichte bereits gearbeitet. Sie können sich rasch in ein Thema eindenken, formulieren mündlich und schriftlich prägnant, pointiert und publikumsorientiert. Gleichzeitig zeichnet sich Ihre Arbeitsweise durch Gewissenhaftigkeit, Genauigkeit und Effizienz aus. Darüber hinaus haben Sie für die zeitgemässe Vermittlung von Geschichte eine grosse Leidenschaft. Erfahrung in Interviewführung sowie sattelfestes praktisches Knowhow in den Bereichen Content Management, Filmproduktion und Datenbankbewirtschaftung sind für diese Stelle unerlässlich.

Die Anstellung richtet sich nach den kantonalen Vorgaben für Teilzeitangestellte.

Die Stelle ist vorerst auf ein Jahr befristet, kann aber in einer zweiten Phase in eine unbefristete Anstellung umgewandelt werden.

Bewerbung
Ihre elektronische Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis am 15. Juni 2018 an Dr. Dominik Schnetzer, der Ihnen auch für Fragen zur Verfügung steht.

Arbeitgeber: 
Historisches Museum Thurgau
Arbeitsumfang: 
20%
Arbeitsort: 
Frauenfeld
Bewerbungsfrist: 
15. Juni 2018
Kontakt: 
Historisches Museum Thurgau, Dr. Dominik Schnetzer, Kurator dominik.schnetzer@tg.ch T +41 58 345 73 84