Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Professur für Archäologie

An der Universität Zürich ist auf den 1. Februar 2023 eine

Professur für Archäologie des Mittelmeerraums mit Schwerpunkt in griechischer und römischer Archäologie

zu besetzen.

Die künftige Stelleninhaberin bzw. der künftige Stelleninhaber soll das Fach Archäologie des Mittelmeerraums mit Schwerpunkt in griechischer und römischer Archäologie in Forschung und Lehre in grosser Breite vertreten. Sie oder er soll sich durch herausragende, international sichtbare Leistungen in der Kulturanalyse des antiken Mittelmeerraumes ausweisen. Erfahrung in der Feldforschung (Ausgrabungen, Surveys) und den archäologischen Bildwissenschaften sowie Expertise im Bereich digitaler Methoden und Techniken (Archäologie des Raumes) werden vorausgesetzt. Vielfältige Möglichkeiten der Zusammenarbeit bei bildgebenden Verfahren, Big Data und partizipativen Forschungsformen bieten sich im Rahmen der Strukturen der Universität Zürich an.

Erwartet wird die Mitverantwortung der verschiedenen archäologischen Studien- programme sowie die Bereitschaft zur Mitwirkung an den fachübergreifenden Programmen der Altertumswissenschaften und des ZAZH – Zentrum Altertums- wissenschaften Zürich. Der Professur sachlich angegliedert ist die Archäologische Sammlung (Museum), für welche massgebliche Impulse bezüglich Entwicklung und Transferleistungen erwartet werden. Zudem ist die Mitarbeit in disziplinären und interdisziplinären Kooperationsstrukturen im nationalen und internationalen Kontext sowie in Gremien der universitären Selbstverwaltung Teil der Aufgaben.

Vorausgesetzt werden
eine zum Zeitpunkt der Bewerbung abgeschlossene Habilitation oder vergleichbare exzellente wissenschaftliche Leistungen und Publikationen im relevanten Fachbereich. Erwartet werden zudem internationale Vernetzung und einschlägige Erfahrung in interdisziplinären Forschungs- und Lehrkontexten. Darüber hinaus sind didaktische Befähigung und Erfahrungen in der Verwaltung und Personalführung erforderlich. Die Universität Zürich strebt eine Erhöhung der Diversität an und ermuntert zu entsprechenden Bewerbungen.

Bewerbung
Bewerbungen sind bis zum 1. Oktober 2021 online einzureichen. Informationen zur Online-Bewerbung sind erhältlich unter www.phil.uzh.ch/jobs.html.

Information

Arbeitgeber: 
Universität Zürich
Arbeitsort: 
Zürich
Bewerbungsfrist: 
1. Oktober 2021
Kontakt: 
Weitere Auskünfte erteilt Prof. Dr. Philipp Theisohn (philipp.theisohn@ds.uzh.ch)