Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Praktikant/-in Inventarisation

archived Job

Die kantonale Denkmalpflege bewahrt das bauliche Kulturerbe des Kantons Zürich. Das Team der Inventarisation sucht ab April 2022 oder nach Vereinbarung

eine/-n Praktikanten/-in

zur Unterstützung bei der Überarbeitung des Denkmalschutzinventars. Das Praktikum dauert ein Jahr.

Aufgaben
Unter Anleitung der Projektverantwortlichen prüfen Sie die Schutzwürdigkeit von Bauten mit dem Schwerpunkt auf die Architektur des 20. Jahrhunderts. Sie begehen einzelne Gemeinden im Kanton Zürich, führen Archiv- und Literaturrecherchen durch und verfassen Inventarblätter. Das Pflegen unserer Objekt- und Bilddatenbanken gehört ebenfalls zur Ihren Aufgaben. Schliesslich erhalten Sie Einblicke in verschiedene Verwaltungsprozesse.

Profil
Das Praktikum richtet sich an Studenten/-innen mit Bachelorabschluss in Geschichte, Kunst- oder Architekturgeschichte sowie mit Interesse an der Denkmalpflege.

Bereit für den Berufsalltag? Während eines Praktikums in der Baudirektion übernehmen Sie spannende und vielfältige Aufgaben in Ihrem persönlichen Fachgebiet und ebnen den Weg für Ihre berufliche Zukunft – und das nur wenige Minuten vom S-Bahnhof Stettbach entfernt.

Information

Arbeitgeber: 
Denkmalpflege
Arbeitsumfang: 
60-80%
Arbeitsort: 
Zürich
Bewerbungsfrist: 
16. Februar 2022
Kontakt: 
Lea Brägger ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Inventarisation und vielleicht Ihre künftige Praktikumsbegleiterin. Sie ist für Ihre konkreten Fragen da: 043 259 69 57.