Museumsleitung

Das Museum Regiunal Surselva in der Altstadt von Ilanz ist eine wichtige Institution im Kulturleben und in der Kulturpflege des Bündner Oberlandes. Das Angebot des Museums richtet sich gleichermassen an die Bewohner und Bewohnerinnen der Region wie auch an die Feriengäste.

Auf den 1. April 2019 suchen wir eine/-n

Museumsleiter/-in

Aufgaben
Als Museumsleiter/-in sind Sie für die operative Führung des Museums verantwortlich. Sie kümmern sich um Angebote und Ausstellungen, um die Kommunikation gegen aussen, betriebswirtschaftliche Aspekte und die Führung der angestellten und freiwilligen Mitarbeitenden. Sie erarbeiten das jährliche Museumsprogramm, pflegen und entwickeln das Museumsgut, vermitteln Wissen auf anregende Art und stellen die Qualität aller Belange sicher.

Zusammen mit dem Stiftungsrat arbeiten Sie an der Strategie für die Entwicklung des Museums und setzen Neuerungen im Museumsbetrieb um. Sie pflegen den Kontakt zum Gönnerverein und zu Behörden und Sie vertreten das Museum nach aussen gegenüber öffentlichen und privaten Institutionen und Partnern. Sie kümmern sich aktiv um Sponsoring und Fundraising und berichten regelmässig über die Museumsaktivitäten.

Profil
Sie bringen ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Kulturwissenschaften mit und verfügen über ausgewiesene Kenntnisse im Bereich des Non-Profit-Managements. In den genannten Aufgaben haben Sie mehrjährige berufliche Erfahrungen gesammelt.
Sie sind initiativ und haben ein unternehmerisches Flair. Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten und über Kenntnisse der romanischen Sprache. Sie sind fähig, die verschiedenen Aufgaben zu koordinieren und stehen Neuerungen gegenüber offen. Für unsere Partner sind Sie eine kompetente und verlässliche Ansprechperson.

Bewerbung
Ihre Bewerbung in der Form einer einzigen pdf-Datei senden Sie bis am 30. September 2018 per E-mail an l.cathomas@bluewin.ch.



AnhangGröße
Details siehe im Originalinserat21.58 KB
Arbeitgeber: 
Museum Regiunal Surselva
Arbeitsumfang: 
70%
Arbeitsort: 
Ilanz
Bewerbungsfrist: 
30. September 2018
Kontakt: 
Auskünfte erteilt Ihnen der Stiftungspräsident Leo Cathomas.