Leitung des gta Verlags

Das Institut gta gehört mit seinem Ausstellungsbereich, Archiv und Verlag zu den führenden Lehr- und Forschungsinstitutionen im Bereich Geschichte und Theorie der Architektur. Es ist dem Departement Architektur der ETH angegliedert. Im Zuge der Pensionierung der heutigen Stellen-inhaberin suchen wir per Anfang Mai 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Leiter/in des gta Verlags

In dieser Funktion führen Sie den gta Verlag strategisch wie auch operativ eigenständig. Sie sind verantwortlich für die Planung und Betreuung sämtlicher analogen und digitalen Buchprojekte des gta Verlags. Diese umfassen Publikationen zu Architektur in Theorie und Praxis, Architektur-geschichte, Städtebau und Raumplanung sowie Landschaftsarchitektur und Denkmalpflege. Insbesondere sind Sie für die Stärkung des wissenschaftlichen Profils des Verlags und seiner Entwicklung im digitalen Bereich verantwortlich. In dieser Aufgabe werden Sie von einem Team in den Bereichen Lektorat, Graphik und Administra-tion unterstützt. Sie sind direkt dem Institutsvorsteher unterstellt und definieren ihre strategische Ziele in Zusammenarbeit mit der Institutsleitung und dem Beirat.

Wir wenden uns an eine stark architekturaffine Person mit Hochschulabschluss vorzugsweise mit Promotion. Sie verfügen über einschlägige praktische Berufserfahrung und sehr gute Vernetzung im Verlagswesen. Sie sind vorzugweise in Deutsch und Englisch gleichermassen versiert.

Bewerbung
Online-Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnissen und Diplomen inklusive Angabe von Referenzen bis zum 1. September 2018.
Bitte richten Sie diese an Herr Matthias Steiger, Human Resources. Bitte bewerben Sie sich ausschliesslich über das Online-Bewerbungsportal. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Weitere Informationen über unser Institut gta finden Sie auf unserer Webseite www.gta.arch.ethz.ch. Für Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Laurent Stalder (laurent.stalder[at]gta.arch.ethz.ch), Vorsteher des Instituts gta, jederzeit gerne zur Verfügung.

Arbeitgeber: 
Institut gta
Arbeitsumfang: 
80%
Arbeitsort: 
Zürich
Bewerbungsfrist: 
1. September 2018