Kuratorische Assistenz

Die Kunsthalle Bern sucht per 1. September 2019 eine

kuratorische Assistenz

Aufgaben
Die Schwerpunkte der Tätigkeit liegen in der Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Ausstellungen und Publikationen.

Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist ein abgeschlossenes Kunst-oder kulturwissenschaftliches Studium oder eine ähnliche Qualifikation. Wir erwarten fundierte Kenntnisse der zeitgenössischen Kunst, ein hohes Mass an Interesse und Engagement für die Arbeit der Kunsthalle Bern, nach Möglichkeit Arbeitserfahrung in Kunstinstitutionen sowie in der Erarbeitung von Ausstellungen und in der Redaktion von Publikationen. Kenntnisse im Umgang mit Künstler*innen, Leihgeber*innen, Kuratoren*innen und Grafiker*innen sind von Vorteil. Sie sind nicht nur kommunikativ und teamfähig, Sie sind ebenso ein Organisationstalent, arbeiten selbstständig und verfügen über ein hohes Mass an Eigeninitiative und Belastbarkeit. Sie sollten über ein sicheres Deutsch verfügen sowie gute Kenntnisse in Englisch und Französisch in Schrift und Wort mitbringen. Gute Anwendungskenntnisse aller gängigen Text-und Bildbearbeitungsprogramme sind unablässig.

Wir freuen uns über Persönlichkeiten, die in Bern wohnen oder bereit sind, aus einer anderen Schweizer Stadt nach Bern zu pendeln.Als Teil unseres motivierten Teamsbieten wir Ihnen die einzigartige Möglichkeit, in einer national und international renommierten Institution mit einer bedeutenden Ausstellungsgeschichte zu arbeiten. Die Mitgestaltung am Programm beinhaltet abwechslungsreiche Aufgabenstellungen und das Angebot, sich aktiv in die Arbeit der Kunsthalle einzubringen.

Bewerbung
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. einem Anschreiben, das über Ihre Interessen und Motivation einen Eindruck ermöglicht, sowie Lebenslauf und Arbeitszeugnisse bis zum 01. Juni 2019, gerne auch per Email.


Arbeitgeber: 
Kunsthalle Bern
Arbeitsumfang: 
60%
Arbeitsort: 
Bern
Bewerbungsfrist: 
1. Juni 2019
Kontakt: 
info@kunsthalle-bern.ch