Doktoratsstelle

An der Philosophisch-historischen Fakultät der Universität Bern (Historisches Institut / Institut für Musikwissenschaft) ist eine SNF-Doktoratsstelle zu besetzen

Eine Doktoratsstelle am Historischen Institut / Institut für Musikwissenschaft

Aufgaben
Im SNF-Projekt "Hip Hop as a Transcultural Phenomenon. Jamaican and Mexican cultural elements in US Hip Hop (c.1970s – 1990s)“ von Prof. Dr. Christian Büschges (Historisches Institut) und Prof. Dr. Britta Sweers (Institut für Musikwissenschaft) ist zum 15. September 2018 eine Doktoratsstelle zu besetzen. Der/Die Doktorierende bearbeitet im Rahmen des Projekts eine Fallstudie zu New York / Kingston.

Anforderungen
Voraussetzung für die Bewerbung sind ein guter oder sehr guter Masterabschluss in Musikwissenschaft/Ethnomusikologie, Geschichtswissenschaft oder in einer anderen für das Projekt relevanten verwandten Disziplin, sowie sehr gute Englischkenntnisse. Spanischkenntnisse sind hilfreich. Kenntnisse von musikwissenschaftlichen und/ oder -ethnologischen Ansätzen sind wünschenswert.

Wir bieten
Die Doktoratsstelle ist am Institut für Musikwissenschaft bzw. dem Historischen Institut der Universität Bern angesiedelt und hat einen Laufzeit von 3 Jahren. Mit der Integration ins Doktoratsprogramm Global Studies im Walter Benjamin Kolleg/Center for Global Studies bieten wir Doktorierenden ausgezeichnete Betreuungs-, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Kontakt
Prof. Dr. Christian Büschges, Universität Bern, Historisches Institut, Länggassstrasse 49, CH – 3012 Bern, Tel.: +41 (0)31 631 52 32, christian.bueschges@hist.unibe.ch
Prof. Dr. Britta Sweers, Universität Bern, Institut für Musikwissenschaft, Hallerstrasse 5, CH – 3012 Bern, Tel.: +41 (0)31 631 83 93, britta.sweers@musik.unibe.ch

Bewerbung
Als Bewerbungsunterlagen sind ein Motivationsschreiben, ein Lebenslauf, Kopien der Universitätszeugnisse (mit Studienblättern, wenn vorhanden) eine Kopie der Masterarbeit und ein Referenzschreiben in einem einzigen File im PDF Format einzureichen.
Die Bewerbungsunterlagen sind bis zum 1. August 2018 Form an keith.cann@hist.unibe.ch zu richten.

AnhangGröße
Details siehe im Originalinserat79.86 KB
Arbeitgeber: 
Historisches Institut Bern
Arbeitsort: 
Bern
Bewerbungsfrist: 
1. August 2018