Assistenten/in für Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

Am Departement Geschichte der Universität Basel ist zum 1. August 2017 die Stelle eines/einer Assistenten/in zu besetzen.

Assistenten/in für Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

Ihre Aufgaben
Der Arbeitsbereich umfasst Aufgaben im Rahmen der Lehrtätigkeit von Prof. Dr. Caroline Arni (Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts) und der allgemeinen Aufgaben des Departements Geschichte. Je nach Abschluss beträgt die maximale Anstellungsdauer vier Jahre (mit MA) bzw. sechs Jahre (mit Promotion). Der Aufgabenbereich umfasst die eigene Forschung und wissenschaftliche Qualifikation (Dissertationsprojekt, Habilitationsprojekt oder second book-Projekt), die Durchführung von Lehrveranstaltungen, die Unterstützung bei organisatorischen Aufgaben des Fachbereichs und die Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung.

Ihr Profil
Bewerberinnen oder Bewerber müssen ein abgeschlossenes Masterstudium in Geschichte oder eine abgeschlossene Promotion in Geschichte vorweisen. Erwartet wird Vertrautheit mit grundlegenden Themen und Konzepten der Sozial- und Kulturgeschichte. Besonders willkommen sind Interessen an aktuellen sozialtheoretischen Debatten sowie Forschungsvorhaben zu Themen der Geschlechtergeschichte, der Sozialgeschichte und Historischen Anthropologie oder der Historischen Epistemologie bzw. der Wissenschaftsgeschichte.

Wir bieten Ihnen
Eine verantwortungsvolle, vielseitige und anforderungsreiche Aufgabe in einem dynamischen Umfeld, eine sorgfältige Einarbeitungsphase sowie die Unterstützung durch Kolleginnen, Kollegen und Vorgesetzte.

Bewerbung
Der Bewerbung ist ein Curriculum vitae, gegebenenfalls eine Publikationsliste sowie eine Skizze (1 S.) des Forschungsvorhabens beizulegen. Bewerbungen sind in elektronischer Form (nur eine pdf-Datei) bis zum 25. Mai 2017 an die Personalbeauftragten des Departements Geschichte, Claudia Farnik bzw. Anne Iselin zu richten: personal-geschichte@unibas.ch.

AnhangGröße
Details siehe im Originalinserat63.58 KB
Arbeitgeber: 
Departement Geschichte der Universität Basel
Arbeitsumfang: 
60%
Arbeitsort: 
Basel
Bewerbungsfrist: 
25. Mai 2017
Kontakt: 
Nähere Auskünfte erteilt Prof. Dr. Caroline Arni, Departement Geschichte, Hirschgässlein 21, CH-4051 Basel, caroline.arni@unibas.ch.