Le portail suisse pour les sciences historiques

Abbruch - Umbruch - Aufbruch

26. Août 2019 - 9:10 - 26. Mai 2020 - 10:10 Add to calendar
Exposition

Städte sind fluide, organische Gebilde, stets in Bewegung und im ständigen Wandel begriffen. Selbst das scheinbar Immobile ist Veränderungen unterworfen: Gebäude werden abgerissen, Strassen ausgebaut und neue Quartiere entstehen. Einige Veränderungen werden als solche deutlich wahrgenommen, andere schleichen sich fast unmerklich ein. Die Ausstellung in der Burgerbibliothek Bern zeigt anhand von Karten, Plänen und historischen Fotografien die Entwicklung der Stadt, die sich vor allem im 19. und frühen 20. Jahrhundert tiefgreifend und rasant veränderte. Doch die Neugestaltung und der Wandel beschränken sich nicht allein auf das Bauliche: Ausgewählte Dokumente aus sechs Jahrhunderten illustrieren die damit einhergehenden gesellschaftlichen Entwicklungen.

Die Ausstellung kann nur geführt besichtigt werden.

Öffentliche Führungen: jeweils 17.30 –18.30 Uhr
26. August · 9. September · 24. Oktober · 21. November · 17. Dezember 2019 · 23. Januar · 20. Februar · 20. März (Museumsnacht) · 20. April · 26. Mai 2020

Eintritt gratis, ohne Anmeldung.

Organisé par: 
Burgerbibliothek Bern

Lieu de l'événement

Burgerbibliothek Bern
Münstergasse 63
3000
Bern 8

Coûts de participation

0.00 CHF