wissenschaftliche Bibliothekarin / wissenschaftlicher Bibliothekar

Die Zentralbibliothek Zürich (ZB) ist Kantons-, Stadt- und Universitätsbibliothek. Sie berücksichtigt die Bedürfnisse von Lehre und Forschung der Universität Zürich und richtet sich mit ihrem grossen Bestand an Informationsträgern an die breite Öffentlichkeit.

Auf den 1. Dezember 2017 oder nach Vereinbarung suchen wir im Rahmen einer befristeten Anstellung für ein Erschliessungsprojekt der Handschriftenabteilung eine/einen

wissenschaftliche Bibliothekarin / wissenschaftlichen Bibliothekar

Sie arbeiten in einem kleinen Team in enger Absprache mit den Projektverantwortlichen im Haus sowie extern Beteiligten an der Erschliessung eines umfangreichen Handschriftenbestandes des 18. Jahrhunderts. Neben der Sichtung und Strukturierung ist vor allem die Verzeichnung in ALEPH zu leisten. Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2019 befristet.

Für die Stelle sollten Sie über folgende Fähigkeiten und Kenntnisse verfügen:
- abgeschlossene akademische Ausbildung in einem geisteswissenschaftlichen Fach (bevorzugt mit philologischem Schwerpunkt)
- Zusatzausbildung im Bibliothekswesen auf Masterniveau (oder vergleichbare Kenntnisse) auf aktuellem Stand (u.a. RDA), insbesondere Vertrautheit mit aktueller Erschliessungssoftware im Bibliotheks- oder Archivbereich
- nachweisbare Vertrautheit (Lesefähigkeit) mit handschriftlichen Dokumenten der Neuzeit (16.-19. Jahrhundert), eventuell Erfahrungen in Editionsprojekten
- Vertrautheit mit der Kultur- und Geistesgeschichte des 18. Jahrhunderts
- Bereitschaft zur Mitarbeit bei der Konzeption externer IT-Dienstleistungen im Bereich Editionsphilologie
- sehr gute Sprachkenntnisse (Deutsch, Latein, Französisch)
- speditive, selbständige und präzise Arbeitsweise

Es erwartet Sie ein Arbeitsplatz im Herzen der Stadt Zürich. Die Anstellungsbedingungen inklusive Entlöhnung richten sich nach den personalrechtlichen Bestimmungen des Kantons Zürich.

Bewerbung
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 31. Oktober 2017 als eine PDF-Datei an bewerbungen@zb.uzh.ch.
Ihre Bewerbung nehmen wir auch per Post an die
Zentralbibliothek Zürich, Caroline Rufer, Personalleiterin, Zähringerplatz 6, 8001 Zürich entgegen.

Employer: 
Zentralbibliothek Zürich (ZB)
Employment percentage: 
50%
Place of work: 
Zürich
Application deadline: 
31. October 2017
Contact: 
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen PD Dr. Anett Lütteken, Leiterin der Handschriftenabteilung, Tel. 044 268 31 70 (E-Mail: anett.luetteken@zb.uzh.ch).