Other

KARAOFRIB au Mythic Club de Fribourg

07.06.2018 - 19:00 to 21:00
Fribourg
Event category: 

La première partie du traditionnel « Mythic Karaoké » sera consacrée aux tubes d’artistes
fribourgeois. / Freiburger Songs im traditionellen «Mythic Karaoké».
Animation Frédéric Marcuard.

Event organizer: 
Mythic Club

A Good Wife — Dobra Zena

01.03.2018 - 20:30
Sursee


Das Thema der diesjährigen Vortragsreihe von HISTORIA VIVA:
Brennpunkt Jugoslawien – Geschichte von Freiheit, Gewalt und Hoffnung auf dem Balkan.

Film von Mirjana Karanovic’ , Serbien 2015,

HISTORIA VIVA in Zusammenarbeit mit dem Verein Kinoclub

Paroles folles dans la psychiatrie du XIXe siècle et du début du XXe siècle: histoire et épistémologie

08.02.2018 - 17:15
Lausanne

Défense de thèse de Camille Jaccard, réalisée en cotutelle à l’Université de Lausanne et à l’Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne, sous la direction de Vincent Barras et de Jean-François Braunstein. Elle se tiendra le jeudi 8 février 2018 à 17h15 à l’Université de Lausanne dans l’auditoire 2024 du bâtiment Anthropole.

UNIL

Tag der offenen Tür im Fotoarchiv der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde (SGV)

01.02.2018 - 12:00 to 20:00
Basel

Die erste Phase des SGV-Fotoprojektes ist nach vier Jahren intensiver Bearbeitungszeit abgeschlossen. Mehr als 100‘000 fotografische Objekte aus 16 verschiedenen Sammlungen werden ab dem 1. Februar 2018 auf unserer neuen benutzerfreundlichen Internet-Plattform zugänglich sein (archiv.sgv-sstp.ch).

Schweizerische Gesellschaft für Volkskunde

Remise du Prix d'Histoire INGE 2017 et conférence des lauréats

27.11.2017
Genève


Lundi 27 novembre à 18 h30
-
PRIX D’HISTOIRE 2017 DE L’ING
CEREMONIE DE REMISE DU PRIX suivie de la conférence des lauréats

Sarah SCHOLL
«En quête d’une modernité religieuse. La création de l’Eglise catholique-chrétienne de Genève au coeur du Kulturkampf (1870-1907)»
Laudatio: Michel Grandjea

Institut National Genevois

CfP revue Traverse: "La Suisse - une histoire de transferts culturels"

15.12.2017
Lausanne
Event category: 

Durant plus d’un siècle et demi, les historiens nationaux ont cherché à particulariser des périmètres culturels symboliques et fortement délimités. Cette posture a par définition gommé les traces des circulations à partir desquelles ces entités ont été façonnées. Ainsi, la Suisse n’est pas une essence, pas plus qu’un Sonderfall, mais bien plus un espace qui a su se nourrir des innovations politiques, culturelles, économiques, sociales, élaborées hors de ses frontières.

Event organizer: 
Alexandre Fontaine, Matthieu Gillabert, Bianca Hönig

Studientag - Jüdische Geschichte im Osten Europas

07.12.2017
Basel


Studientag am Donnerstag, 7. Dezember 2017, 13.15 - 18.00 Uhr

13.15 Uhr
Begrüssung und Einführung Erik Petry, F. Benjamin Schenk

13.30 - 15.00 Uhr
Vortrag mit Diskussion Ilse Lazaroms (Amsterdam/Frankfurt am Main) Emigration from Paradise: Home, Fate, and Nation in Post-World War I Jewish Hungary

15.00 – 15.30 Uhr
Kaffeepause

Lehrstuhl für Osteuropäische und Neuere Allgemeine Geschichte Basel

Filmgeschichte überliefern: Tag der offenen Tür in der Cinémathèque suisse in Zürich

17.11.2017
Zürich

17. November 14.30-19.30 Uhr

Die Cinémathèque suisse präsentiert am 17. November Dokumente aus ihren Sammlungen und gibt damit nicht nur einen Einblick in die Schweizer Filmgeschichte, sondern auch in archivarische Praktiken der überlieferung und Konservierung.

Cinématheque suisse

Tag der offenen Türe in der Gosteli-Stiftung

09.12.2017
Worblaufen


Ende Jahr hätte Marthe Gosteli ihren 100. Geburtstag feiern können.

Gosteli-Stiftung

Die «Protokolle der Weisen von Zion» vor Gericht

18.10.2017
Bern


Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18:15-20:00Uhr

Ein Themenabend an der Universität zum Berner Prozess vor 80 Jahren

Prof. Dr. Julia Richers, Historisches Institut Bern

Pages

Subscribe to Other