Exhibition

Peter Falck, l'humaniste et sa bibliothèque

12.10.2017 to 14.01.2018
Fibourh

12 octobre 2017 au 14 janvier 2018

La bibliothèque de Peter Falck (env. 1468 – 1519), homme d’État fribourgeois, est l’une des rares bibliothèques humanistes suisses encore conservées dans son état original. Cent-dix volumes ayant appartenu au Fribourgeois ont été identifiés à ce jour. La plupart sont aujourd’hui conservés à la Bibliothèque cantonale et universitaire de Fribourg où ils sont entrés en 1982, après avoir passé plus de trois cents ans dans la bibliothèque du couvent des Capucins de Fribourg.

Musée Gutenberg

Benziger – Der Weltverlag im Klosterdorf

15.10.2017 to 13.12.2017
Einsiedeln

Ausstellungsdauer: 15. Oktober bis 17. Dezember 2017

Ausstellung mit Heinz Nauer, Autor der Publikation «Fromme Industrie. Der Benziger Verlag Einsiedeln 1750-1970», der wissensch. Mitarbeiterin Giulia Passalacqua Bachmann und dem Szenografen Mathis Füssler.

Museum Fram

Cities on the Move – Post-Ottoman. Ankara, Belgrade, Istanbul und Ankara im Visier von Fotoreportern, 1920er und 1930er Jahre

20.09.2017 to 10.10.2017
Basel

Eine Ausstellung im Kollegiengebäude der Universität Basel zeigt vom 20. September bis am 10. Oktober 2017 Pressefotografie aus Südosteuropa. Die sensationellen Bilder aus den grossen türkischen und jugoslawischen Tageszeitungen der 1920er und 1930er Jahre geben Einblick in den städtischen Alltag von Istanbul, Ankara, Belgrad und Sarajevo. Die Ausstellung präsentiert rund zweihundert digital aufbereitete Fotografien unter anderem aus der Istanbuler 'Cumhuriyet' und der Belgrader 'Politika'.

Nahoststudien, Universität Basel

Kloster Einsiedeln. Pilgern seit 1000 Jahren

16.09.2017 to 21.01.2018
Zürich
Event category: 

Das Kloster Einsiedeln ist einer der bedeutendsten Wallfahrtsorte und internationales Pilgerziel. Im Laufe der über 1000-jährigen Geschichte suchten Millionen von Gläubigen die Pilgerstätte auf. Päpste, Kaiser, Könige, Bürgerinnen und Bürger bedachten das Kloster mit Privilegien, Geschenken und Spenden. Dank der Ausstrahlung des Pilgerortes überlebte die Abtei die Reformation und die Folgen der Französischen Revolution. Die Ausstellung im Landesmuseum Zürich beleuchtet die bewegte Geschichte des Klosters und seiner Wallfahrt.

Event organizer: 
Landesmuseum Zürich

The Hobbyist – Hobbys, Fotografie und Hobby-Fotografie

09.09.2017 to 28.01.2018
Winterthur

Was passiert, wenn Fotograf_innen und Künstler_innen Hobbys zum Gegenstand ihrer Arbeit machen, um etablierte künstlerische Praktiken und Hierarchien herauszufordern? Wie stellen Hobbyisten ihre Leidenschaft über die Fotografie dar, nicht zuletzt in Zeiten digitaler Kommunikation? The Hobbyist ist die erste grosse Ausstellung, die das Verhältnis von Fotografie und Hobbykultur in den Blick nimmt, und sich dabei sowohl dem Fotografieren von Hobbys wie auch der Fotografie als Hobby widmet.

Fotomuseum Winterthur

Kaffee aus Helvécia

29.08.2017 to 28.01.2018
Zürich


29. August 2017 – 28. Januar 2018

Afrikanisches Brasilien, St. Galler Stickerei und eine modernistische Utopie

Johann Jacobs Museum

Les Celtes et la monnaie. Des Grecs aux surréalistes

01.09.2017
Lausanne

1er septembre - 12 novembre 2017

Musée cantonal d'archéologie et d'histoire

«il fund. 50 Jahre Archäologischer Dienst Graubünden»

08.09.2017 to 25.02.2018
Chur

8. September 2017 bis 25. Februar 2018

Auf Romanisch bedeutet «il fund» der Boden, der Hintergrund, die Tiefe.

Rätisches Museum

Von Basel nach Bursa und zurück

21.09.2017 to 25.11.2017
Basel

21. September - 25. November 2017

Von Basel nach Bursa und zurück
Die Geschichte eines Fotoalbums von Sébah & Joaillier

Ausstellung des Kompetenzzentrums Kulturelle Topographien Universität Basel

«Migration im Pressebild»

05.04.2017 to 28.02.2018
Aarau

Täglich erreichen uns Bilder von Menschen, die gezwungen sind, ihr Zuhause zu verlassen. Migration ist jedoch nicht erst ein Phänomen unserer heutigen Zeit. Die Bilderschau aus dem Ringier Bildarchiv zeigt eine Auswahl an Pressefotografien seit dem Zweiten Weltkrieg, die den Alltag und das Schicksalen von Menschen thematisieren, welche in die Schweiz ein- oder auch aus der Schweiz ausgewandert sind.

Stadtmuseum Aarau

Pages

Subscribe to Exhibition