Online: Energieregime in der Schweiz seit 1800

Patrick Kupper und Irene Pallua (beide Innsbruck) haben eine Energiegeschichte der Schweiz geschrieben. Die Studie Energieregime in der Schweiz seit 1800 ist in Open Access verfügbar!

Zusammenfassung der Studie
Ausgehend von der Feststellung, dass sich das schweizerische Energiesystem über die letzten gut 200 Jahre grundlegend geändert hat, fokussiert die Untersuchung auf das Entstehen und die Verfestigung neuer Energieregime seit 1800. Prägend für ein Energieregime sind der Zugriff auf bestimmte Energieträger und Technologien sowie der Aufbau spezifischer Infrastrukturen. Diese materiellen Komponenten werden in der Gesellschaft durch Normen und Werte institutionell verankert. Dabei löst ein Regime ein vorhergehendes nicht einfach ab, sondern überformt dieses, sodass sich die jeweilige Gegenwart als ein Profil energiehistorischer Schichten präsentiert.

In chronologischer Anordnung lassen sich für die Schweiz folgende sechs Energieregime identifizieren:
1) das traditionelle Energieregime, das auf Wasserkraft, Brennholz und Muskelkraft fusste
2) das Kohleregime, das mit der Eisenbahn Einzug in der Schweiz hielt und mit dem eine starke Importabhängigkeit einherging
3) das Wasserkraftregime, welches hohe Investitionen und vernetzte Infrastrukturen erforderte und welches die Gesellschaft des 20. Jahrhunderts tief prägte
4) das Erdölregime, dessen Aufstieg mit der Automobilisierung der 1920er Jahre begann und zu dessen Höhepunkt um 1970 der Bruttoenergieverbrauch fast zu vier Fünfteln mit Erdöl bestritten wurde
5) das Atomenergieregime, das seit 1945 die Energiediskussionen beherrschte, zunächst alle bestehenden und zukünftigen Energieprobleme zu lösen versprach und sich letztlich in einer Reihe umstrittener Atomkraftwerke materialisierte
6) ein vorerst letztes, das in den 1970er Jahren auf den Weg gebracht wurde und auf eine Diversifizierung der Energieversorgung sowie auf einen Umbau in Richtung nachhaltiger Entwicklung abzielte, sich bislang aber erst in Ansätzen ausbilden konnte.

Die Untersuchung wurde im Auftrag des Bundesamts für Energie BFE verfasst.

Kupper, Patrick; Pallua, Irene: Energieregime in der Schweiz seit 1800, Bundesamt für Energie BFE, 11.07.2016, <https://www.newsd.admin.ch/newsd/message/attachments/45346.pdf>, Stand: [16.3.2017].