Koordination Digital History Lab

Das Historische Seminar der Universität Zürich ist eines der grössten historischen Institute im deutschsprachigen Raum und widmet sich vermehrt den Methoden und Theorien der «Digital History» sowie der Reflexion auf die Digitalisierung. Wir suchen per 1. Oktober 2018 oder nach Vereinbarung für eine bis 31. Dezember 2019 befristete Stelle eine/n dynamische/n

Koordinator/in Digital History Lab

Ihre Aufgaben:
• Mitwirkung beim Aufbau und der Vernetzung des «Digital History Labs» am Historischen Seminar
• Zusammenarbeit mit zentralen Fachstellen an der UZH
• Konzeptuelle Einbindung der «Digital History» in die Lehre
• Konzipierung und Durchführung von Veranstaltungen im Bereich «Digital History»
• Präsentation an den Schweizerischen Geschichtstagen 2019

Wir erwarten folgendes Qualifikationsprofil:
• Abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Promotionsprojekt in den Geisteswissenschaften
• Deutliche Leistungsausweise in Projekten der «Digital History» (Forschung und Lehre)
• Gute Vernetzung im fachlichen Feld
• Ausgewiesene Kenntnisse in Koordination und Projektmanagement
• Dienstleistungsorientierung, Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie die Fähigkeit zu vernetztem Denken und Handeln
• Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
• sicherer Umgang mit gängigen Web- und Datenbanktechnologien

Bewerbung
Ihre elektronische Bewerbung mit Motivationsschreiben und den üblichen Unterlagen bis spätestens 17. September 2018 an Frau Edith Darnay. E-Mail: edith.darnay@hist.uzh.ch.

Auskünfte erteilt Ihnen Prof. Dr. Martin Dusinberre
E-Mail: digitalhistorylab@hist.uzh.ch; Tel. +41 (0)44 634 38 14 (14:00-16:00)

AttachmentSize
Details siehe im Originalinserat33.79 KB
Employer: 
Historische Seminar der Universität Zürich
Employment percentage: 
(40%)
Place of work: 
Zürich
Application deadline: 
17. September 2018