Gegenwissen – von der Wissenschaftskritik zu "alternativen Fakten"?

06.03.2019 - 18:30 Add to calendar

Wissen in Gesellschaft #17

Gespräch mit Cornelia Hesse-Honegger (Wissenskünstlerin und Anti-AKW-Aktivistin), Reinhard Keil (Professor für Informatik und Mitbegründer des Wissenschaftsladen Berlin) und Roland Stulz (Architekt und Mitbegründer der 2000-Watt-Gesellschaft).

Organised by: 
Zentrum Geschichte des Wissens
Contact
Venue
Cabaret Voltaire
Spiegelgasse 1
8001
Zürich
Zurich
Event language(s): 
German
Additional event information
Event file: 
Cost information
Event cost: 
0.00 CHF
Registration information