Fremdplatziert im Zürcher Weinland

28.03.2019 - 19:30 Add to calendar

Wurden Menschen in der ganzen Schweiz fremdplatziert, steht bei dieser Podiumsdiskussion das Zürcher Weinland im Fokus. Forschungsergebnisse der UEK werden präsentiert und Zeitzeuginnen erzählen von ihren Erlebnissen in der Region. Ausserdem schlagen die Diskutierenden den Bogen in die Gegenwart: Was haben die Geschichten der Zeitzeuginnen mit Heute zu tun? Was hat sich bei Fremdplatzierungen verändert?

Auf dem Podium:
Heidi Ambiel-Etter und Marlies Landolt (Zeitzeuginnen), Karin Fischer (Präsidentin KESB Winterthur/Andelfingen), Beat Gnädinger (Mitglied UEK/Staatsarchivar Zürich)

Moderation: Silvia Müller (Andelfinger Zeitung)

Organised by: 
Chronos Verlag, UEK Administrative Versorgungen, Andelfinger Zeitung
Venue
Restaurant des Ausbildungszentrums Andelfingen
Niederfeldstrasse 3
8450
Andelfingen
Zurich
Additional event information
Cost information
Event cost: 
0.00 CHF