The Swiss portal for the historical sciences

De-centering Data-Centers. Ortsbesuche in die digitale Schweiz

11. November 2019 - 16:15 to 18:00 Add to calendar
Lecture

Prof. Dr. Monika Dommann, Universität Zürich
Gast: Prof. Hannes Rickli, Künstler, Zürcher Hochschule der Künste ZHdK

Was ist jetzt? Wie ist es dazu gekommen? Und was ist im Kommen? Diese Fragen stehen im Zentrum von „Kulturanalyse Jetzt!“, der Ringvorlesung des Studienprogramms Kulturanalyse. Die Beiträge, in Form von Vorträgen, Panels und Gesprächen mit Gästen, fokussieren auf die Jetztzeit, analysieren kulturelle Zeitphänomene oder Ereignisse aus Politik und Gesellschaft, praktizieren, was der Philosoph Georg Wilhelm Friedrich Hegel als die „Zeit in Gedanken erfasst“ bezeichnet hat. Leitfragen in dieser analytischen Zuwendung zur Gegenwart sind: Wie und mit welchen Mitteln kann Gegenwart erfasst werden? Welche Techniken und Konzepte liefern die unterschiedlichen Disziplinen für die Gegenwartsanalyse? Welche Geschichte hat sie? Die Beiträge beantworten diese Fragen exemplarisch und von den vielfältigen disziplinären Standpunkten her, die für die Kulturanalyse von Interesse sind. Dadurch eröffnen sich einerseits Perspektiven, die helfen, sich in der Gegenwart zu orientieren. Andererseits wird der Praxis der Gegenwartsanalyse ein Schauplatz gegeben, der dazu einlädt, selbständig diese Praxis zu wagen.

Organised by: 
Studienfach Kulturanalyse Universität zürich

Venue

Universität Zürich-Zentrum, Hörsaal, KOL KOL-G-204
Rämistrasse 71
8001
Zürich

Contact

Benno Wirz

Cost information

0.00 CHF

Registration information