Bedeutung der Informatik heute – Visionen für morgen

08.02.2018

Die Informatik hat nicht nur für die Natur- und Ingenieurwissenschaften ein immenses Potential, sondern auch für die Geistes- und Sozialwissenschaften. Die Möglichkeiten, welche die Informatik den verschiedenen Wissenschaftszweigen bietet, werden immer deutlicher: In der Forschung, als Instrument der Erkenntnisgewinnung, zur Darstellung der Resultate und in der Lehre. Einige besonders eindrückliche Beispiele werden an dieser Tagung vorgestellt.

Ziel der Tagung ist es, Unterrichtenden und Entscheidungsträgern die Möglichkeiten und Visionen der Informatik aufzuzeigen, um einen zukunftsorientierten Unterricht auf allen Schulstufen zu fördern.

Anmeldung bis 15. Januar 2018 auf der Website der SCNAT: www.scnat.ch/workshopinformatik

Programm:

9:15 – 9:20 Salutations | Begrüssung – Philippe Moreillon, président Commission d’encouragement de la relève

9:20 – 9:40 Présentation de la SCNAT et des Académies suisses des sciences – Anne Jacob, SCNAT

9:40 – 10:20 Animating the Archive in the Age of Experience – Sarah Kenderdine, EPFL

10:20 – 10:40 Pause

10:40 – 11:05 Data Science und Security von den Sumerern bis heute und was man daraus für den Informatikunterricht lernen kann – Juraj Hromkovic, ETHZ

11:05 – 11:30 Informatique et interdisciplinarité – Francesco Mondada, EPFL

11:30 – 11:55 Scalable Game Design project – Alexander Repenning, FHNW

11:55 – 12:15 Aperçu de la situation en Suisse | Überblick über den Stand in der Schweiz – Membre du comité SSIE

12:15 – 13:15 Repas | Lunch

13:15 – 13:30 Présentation des workshops | Einführung der Workshops

13:30 – 15:00 2 Workshops en parallèle : Comment implémenter l’informatique à l’école (école obligatoire et secondaire II) ? | 2 parallele Workshops: Wie implementiert man Informatik in der Schule (obligatorische Schule und Sekundarstufe II)?

15:00 – 15:20 Pause

15:20 – 16:20 Synthèse des Workshops et Discussion sur les résultats des deux workshops | Synthese der Workshops und Diskussion der Resultate der Workshops

16:20 – 16 :30 Conclusion | Zusammenfassung – Philippe Moreillon

Event organizer: 
Akademie der Naturwissenschaften Schweiz (SCNAT)
Venue
Hörraum A-122, UniS
Schanzeneckstrasse 1
3012
Bern
Berne
Cost information
Event cost: 
0.00 CHF