Assistenz-Stelle, POST-DOC

Das Kunsthistorische Institut der Universität Zürich ist eines der größten kunsthistorischen Institute der Schweiz. Der Lehrstuhl Moderne und zeitgenössische Kunst ist mit den Institutionen in der Kulturszene eng verbunden und positioniert sich in internationalen Debatten der Kunstwissenschaft, Kunsttheorie und des Museums- und Ausstellungwesens. Kunstgeschichte in globaler, transnationaler und postkolonialer Perspektive bildet einen Schwerpunkt in Forschung und Lehre.

Aufgabenbereich
Durchführung von zwei Lehrveranstaltungen pro Jahr im Umfang von 2 SWS pro Semester (Unterrichtssprache ist in der Regel Deutsch); Abnahme von Prüfungen im Bachelor und Master; Mitwirkung an den Aktivitäten des Lehrstuhls: Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen und Forschungsaktivitäten des Lehrstuhls; Übernahme administrativer Aufgaben. Die Assistenz wird bei Forschungsprojekten des Lehrstuhls mit einbezogen. Erfahrungen bei der Durchführung von Ausstellungen können eingebracht werden. Ein besonderes Engagement im Rahmen eigener Forschungsvorhaben wird erwartet und unterstützt.

Anforderungen
Erwartet wird eine überdurchschnittliche Promotion im Bereich der Kunst des 20. oder 21. Jahrhunderts sowie eigene Forschungsvorhaben (Habilitationsprojekt) im Bereich der globalen Kunstgeschichte unter besonderer Berücksichtigung der entangled histories und postkolonialer Kulturtheorien. Fremdsprachenkenntnisse in Englisch, Französisch und einer weiteren Sprache.

Wir bieten
Die Entlohnung richtet sich nach den kantonalen Richtlinien. Die Anstellung ist zunächst auf drei Jahre befristet und kann danach um max. drei Jahre verlängert werden.

Stellenantritt: 01.02.2019

Bewerbungen
Interessentinnen und Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbung als integrales PDF-Dokument bis zum 30. September 2018 an die genannte E-Mail-Adresse zu schicken: Bewerbungsbrief, Lebenslauf, Verzeichnis der Publikationen und Lehrerfahrungen, Exposé des Habilitationsvorhabens (max. 3 Seiten), Zeugniskopien.

Prof. Dr. Bärbel Küster
Universität Zürich
Kunsthistorisches Institut Lehrstuhl Moderne und zeitgenössische Kunst
Rämistrasse 73
8006 Zürich

AttachmentSize
Details siehe im Originalinserat65.25 KB
Employer: 
Kunsthistorische Institut der Universität Zürich
Employment percentage: 
60%
Place of work: 
Zürich
Application deadline: 
30. September 2018
Contact: 
Auskunft erteilt: Prof. Dr. Bärbel Küster E-Mail: mz@khist.uzh.ch