Assistenz

Am Kunsthistorischen Seminar (im Departement Künste, Medien, Philosophie) der Universität Basel ist zum 1. Februar 2018 die Stelle einer Assistenz (Doc) 60% für die Schaulager-Professur für Kunsttheorie zu besetzen.

Ihre Aufgaben
Zu den Aufgaben der Stelleninhaberin / des Stelleninhabers gehören neben der Abfassung einer Dissertation an der Universität Basel die Beteiligung an Lehre (2 SWS) und akademischer Selbstverwaltung sowie die Mitarbeit an wissenschaftlichen Projekten und bei der Betreuung der Studierenden.

Ihr Profil
Voraussetzung ist ein überdurchschnittlicher Studienabschluss (MA oder gleichwertig) und die Arbeit an einem Dissertationsprojekt im Fach Kunstgeschichte. Es werden profunde Kenntnisse in Kunsttheorie und Ästhetik, insbesondere der Moderne und Gegenwart, sowie der aktuellen Strömungen und Debatten der Bildtheorie erwartet.

Wir bieten Ihnen
Die Stelle ist für Doktorierende zunächst auf ein Jahr befristet mit der Möglichkeit der Verlängerung um weitere drei Jahre. Die Anstellungsbedingungen folgen den Richtlinien der Universität Basel.

Bewerbung / Kontakt
• Motivationsschreiben
• Lebenslauf, Zeugniskopien
• Angabe von 2 Personen, bei denen Empfehlungsschreiben eingeholt werden können
• Skizze des Dissertationsprojekts (max. 3 Seiten) & Projektbibliographie
• Textprobe (z.B. Kapitel aus der Masterarbeit oder dem Dissertationsprojekt; max. 20 Seiten)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail – in einer
pdf-Datei – bis zum 11. Dezember 2017 an: daniela.steinebrunner@unibas.ch
Daniela Steinebrunner; Kunsthistorisches Seminar; Im Laurenz-Bau; St. Alban-Graben 8; 4051 Basel

AttachmentSize
Details siehe im Originalinserat66.38 KB
Employer: 
Kunsthistorischen Seminar Basel
Employment percentage: 
60%
Place of work: 
Basel
Application deadline: 
11. December 2017