The Swiss portal for the historical sciences

Altertumswissenschaften im 21. Jahrhundert / Études classiques face au XXIe siècle

14.11.2019 - 19:55 to 16.11.2019 - 21:55 Add to calendar
Conference

Die gesellschaftliche Bedeutung der Altertumswissenschaften hat sich seit einem Jahrhundert in der Schweiz genauso wie generell in der westlichen Welt grundlegend verändert. Die Tagung stellt die Frage, welche Funktionen die Auseinandersetzung mit der Antike für das 21. Jahrhundert hat und welche Transformationen von den Altertumswissenschaften als Teil der Geisteswissenschaften gefordert sind. Es führt VertreterInnen der Universitäten, Nach-wuchsforscherInnen, Lehrpersonen an Schweizer Gymnasien, Kulturvermittler aus Museen und archäologischen Diensten und ein interessiertes Publikum zu einer gemeinsamen Reflexion zusammen.

Event organizer: 
Schweizerische Vereinigung für Altertumswissenschaft / Association Suisse pour l'Étude de l'Antiquité

Venue

Franziskanerkloster / Couvent des Cordeliers
Murtenstrasse 6 / Rue de Morat 6
1700
Freiburg / Fribourg

Contact

Jeannette Kraese
Phone number: 
031 301 23 26
Event language(s): 
German
French

Cost information

Event cost: 
0.00 CHF
Aufenthalts- und Reisekosten übernehmen die TeilnehmerInnen / Les frais de voyage et de séjour sont à la charge des participant·e·s

Registration information

Registration via contact person
Registration deadline: 
06.10.2019