Alles Propaganda? Russland in den Medien – Medien in Russland

23.05.2017

23. Mai 2017: 18.15–20.00

Abendveranstaltung mit:
Martin Krohs, dekoder.org
Andreas Rüesch, Neue Zürcher Zeitung
Nada Boškovska, Universität Zürich
Regula Zwahlen, Zeitschrift RGOW

Propagandafabriken, "Kreml-Trolle", "Fake News" – viele sind angesichts der Berichterstattung über Russland verunsichert. Versucht die russische Regierung westliche Medien zu beeinflussen? Gibt es noch unabhängigen Journalismus in Russland? Und wie lässt sich jenseits polemischer Grabenkämpfe zwischen „Russlandverstehern“ und Russlandkritikern ein differenziertes Russlandbild zeichnen?

Event organizer: 
Abteilung für Osteuropäische Geschichte der Universität Zürich
Venue
Universität Zürich, Hauptgebäude, Hörsaal KOL-G-209
Rämistrasse 71
8006
Zürich
Zurich
Additional event information
Cost information
Event cost: 
0.00 CHF
Registration information
Registration via contact person