Bibliographie

Universitätsbibliothek Bern - Dissertationen der Universität Bern

Die Universitätsbibliothek Bern verfügt über mehrere Online-Kataloge aller Dissertationen der Universität Bern, sowie der Prüfungsarbeiten („Dissertationes“, „Disputationes“, „Theses“ etc.) der Vorgängerinstitution der Universität Bern, der Hohen Schule zu Bern (1528–1805).

Zürcher Bibliographie

Die Zürcher Bibliographie verzeichnet Publikationen mit inhaltlichem Bezug zur Geschichte, Politik, Wirtschaft und Kultur von Stadt und Kanton Zürich. Dabei kommen Ortschaften und Persönlichkeiten eine besondere Bedeutung zu.

Die "Zürcher Bibliographie" erschien von 1878 bis 2004 als Teil des Zürcher Taschenbuchs, von 2005 bis 2011 als selbstständige jährliche Publikation und zugleich in einem Onlinekatalog. Dieser enthielt die gesamte Zürcher Bibliographie ab 2005 und wurde laufend (Zentralbibliothek Zürich) bzw. periodisch (Staatsarchiv des Kantons Zürich, Stadtarchiv Zürich) ergänzt. Seit 2012 ist die "Zürcher Bibliographie" online.

Gottfried Keller-Bibliographie

In der Gottfried Keller-Bibliographie werden das Werk und die Forschungsliteratur über den bedeutenden Schriftsteller Gottfried Keller (1819-1890) möglichst vollständig dokumentiert.

Die Bibliographie ist seit 1981 erschienenen und seit 2010 online zugänglich. Die Zentralbibliothek Zürich bietet weitere Informationen zur Bibliographie.

Schweizerische Gesellschaft für ländliche Geschichte (SGLG) - Interaktive Online-Bibliographie

Die der Erforschung der ländlichen Geschichte der Schweiz gewidmeten interaktiven Online-Bibliographie der Schweizerische Gesellschaft für ländliche Geschichte (SGLG) ist frei zugänglich.

Baarer Bibliografie

Die Baarer Bibliografie existiert seit 1952. Sie erscheint alle zwei Jahre als Teil der Zeitschrift "Baarer Heimatbuch".

Bibliografie der Diplomatischen Dokumente der Schweiz (DDS)

Die Bibliographie zu den internationalen Beziehungen und zur Aussenpolitik der Schweiz enthält Monographien, Sammelwerke, Zeitschriftenartikel sowie Angaben zu Amtsdruckschriften und sonstigen Hilfsmitteln (Enzyklopädien, biographische Nachschlagewerke etc.).

Bibliografie der Berner Geschichte

In der Bibliografie der Berner Geschichte (BBG) werden neu erschienene Medien zum Kanton Bern, zu Berner Ortschaften und Persönlichkeiten mit Schwerpunkt Geschichte verzeichnet. Sie ist thematisch ausgerichtet, die Autorschaft ist deshalb nicht massgebend für eine Aufnahme.

Die Bibliografie wird seit 1975 geführt, wobei sämtliche seit 1995 aufgenommenen Titel im Online-Katalog des IDS Basel/Bern abfragbar sind.

Die Aufnahmen eines Jahres werden zusammengefasst:

• von 1975-2006 als Jahresheft (Konsultation im Lesesaal U1 oder Ausleihe unter der Signatur ZB Hz X 109 d)
• seit 2007 als PDF

Universitätsbibliothek Basel - Basler Bibliographie

Die "Basler Bibliographie" ist die Bibliographie zum Kanton Basel-Stadt und zur Region Basel. Sie weist thematisch umfassend sowohl selbstständige Publikationen als auch Beiträge in Fachzeitschriften oder Sammelwerken nach, die sich inhaltlich auf die Stadt und Region Basel beziehen. Seit 1991 werden alle Titel der Basler Bibliographie in den Katalog IDS Basel Bern aufgenommen.

Die Basler Bibliographie begann 1919 als jährliches Verzeichnis des neuen Schrifttums zu Basel-Stadt. Von 1989 bis 2004 bildete sie die gemeinsame Kantonsbibliographie von Basel-Stadt und Basel-Landschaft. Seit 2005 erscheint sie wieder als Bibliographie des Kantons Basel-Stadt unter Einbezug der für die Region Basel relevanten Literatur.

Kantonsbibliothek Appenzell Ausserrhoden - Appenzeller Bibliografie

Die Appenzeller Bibliografie verzeichnet selbständige und unselbständige Publikationen und audiovisuelle Medien der beiden Halbkantone Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden. Bis 2009 wurde die Appenzeller Bibliografie als Bestandteil der Appenzellischen Jahrbücher auch gedruckt herausgegeben. Diese gedruckte Bibliografie folgte einer Systematik und war eine Zusammenführung der Bibliografien der Kantone Appenzell Ausser- und Innerrhoden.

Die Jahresbibliografien können über den Katalog der Kantonsbibliothek Appenzell Ausserrhoden durch Eingabe des Kürzels arb + Jahr (z. B. arb2012) aufgerufen werden.

Der Bibliothekskatalog wird ständig ergänzt, die Bibliografie wird bei den entsprechenden Suchabfragen ad hoc generiert.

Zentrum General Guisan

Inventar / Tätigkeitsbereich: 

Das Zentrum General Guisan befindet sich in Pully, in der Nähe von Lausanne, direkt am Lac Leman. Es versteht sich als Ort der Begegnung, der Forschung und des Gedenkens.
Das Erdgeschoss des Gebäudes beherbergt das Museum.
Die Bibliothek zur Militärgeschichte und -wissenschaft befindet sich im Ost-Pavillon.

Eine Bibliographie zu General Henri Guisan ist online verfügbar.

Seiten

Bibliographie abonnieren