Das Schweizer Fachportal für die Geschichtswissenschaften

Newsletter 10/14

Aktuell / Actualités
Save the date
Colloque infoclio.ch 2014: Protection des données et sciences historiques, Hotel Bern, 28. novembre 2014
Le colloque est complet.
Merci de vous adresser à
info@infoclio.ch pour vous inscrire en liste d'attente.

Tagung infoclio.ch 2014: Datenschutz und Geschichtswissenschaften, Hotel Bern, 28. November 2014
Die Tagung ist ausgebucht.
Bitte wenden Sie sich an
info@infoclio.ch, wir setzen Ihre Anmeldung gerne auf die Warteliste.

Urgent: Call for applications for the project "Uses of the Past"
"Uses of the Past" is a european research programme focusing on humanities and historical sciences. Researchers wishing to take part in the Matchmaking Event (MME) in Tallinn on 29 January 2015 are invited to submit project proposals until 5 November 2014. Fifteen places are reserved for Swiss participants at the event in Tallinn, but we have no candidate to this day

Ausschreibung des SVMM-Preises 2015
Alle zwei Jahre zeichnet die SVMM junge Militärhistorikerinnen und Militärhistoriker mit einem sogenannten Förderpreis aus. Gesuchsteller reichen ihre Arbeit als PDF bis Ende Januar 2015 ein

Vient de paraître: Traverse - Revue d'histoire (2014/3) - Risiko! / Risque!
Le dernier numéro de la revue Traverse - Revue d'histoire consacré au thème du "risque" vient de paraître.

Historisches Lexikon der Schweiz: Veröffentlichung des letzten Bandes
Im Oktober 2014 wurde das Historische Lexikon der Schweiz nach einer Entstehungszeit von über einem Vierteljahrhundert mit dem dreizehnten und letzten Band abgeschlossen.

Vallesiana - das erste Internet-Portal für Ressourcen des Walliser Kulturguts
Das Portal Vallesiana bietet einen zentralen Zugang zu den Archivbeständen und digitalen Sammlungen des Staatsarchivs, der Mediathek Wallis und der Kantonsmuseen.

Online: Österreich zwischen den Mächten - Quaderni di Dodis, Bd. 4
Der vierte Band der Reihe Quaderni di Dodis ist erschienen:

Adhésions ouvertes : Humanistica, association francophone des humanités digitales
Humanistica est l’association francophone des humanités numériques/digitales. Fondée en juillet 2014 à Lausanne, elle cherche à réunir autour d’actions communes toutes les personnes intéressées par le mouvement des digital humanities telles qu’elles peuvent s’exercer et se penser en langue française.

Veranstaltungen / Evénements
Editionen! Wozu? Wie? Und wieviele? Zum Stand der historischen „Edition“ in der Schweiz im digitalen Zeitalter
Was: Tagung
Datum: 07.-08.11.2014
Ort: Zürich

Journée d'étude sur la Suisse et la Grande Guerre
Quoi: Colloque
Date: 11.11.2014
Lieu: Lausanne

Corps en guerre: une reconfiguration de la virilité? Une perspective historique
Quoi: Colloque
Date: 12.11.2014
Lieu: Lausanne

Russland, der Westen und die Medien
Was: Podiumsdiskussion
Datum: 13.-11.2014
Ort: Basel

Le Congrès de Vienne et le Canton de Vaud 1813-1815
Quoi: Colloque
Date: 27.-29.11.2014
Lieu: Lausanne

Weitere Veranstaltungen / autres événements: http://www.infoclio.ch/de/events

Call for papers / Appel à communication
Cfp: Digital Humanities 2015, Sydney
Date: 03.11.2014

International Research Award in Global History 2015
Date: 30.11.2014

CfP: Saint-Ours aujourd'hui
Date: 30.11.2014

CfP: Neue Forschungen zur Sozialgeschichte
Datum: 30.11.2014

CfP: Talking about economics in the socialist world (1920s-1980s)
Date: 01.12.2014

CfP: Manfredo Tafuri & the Crisis of Architectural History
Date: 14.09.2014

CfP: Schulalltag und Schulwissen im Kontext der helvetischen Schulumfrage von 1799
Datum: 01.12.2014

Stellenangebot / Offres d'emploi
Assistenten/in im Bereich der Geschichte des Mittelalters
Arbeitgeber: Universität Basel
Bewerbungsfrist: 10.11.2014

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter
Arbeitgeber: Staatsarchiv des Kantons Zürich
Bewerbungsfrist: 28.11.2014

Assistante diplômée ou Assistant diplômé en Histoire de l'art contemporain
Employeur: Université de Lausanne
Délai de candidature: 30.11.2014

Assistant-Professor in World Art History
Arbeitgeber: Dept. of Art History and interdisciplinary research centre of the Faculty of Humanities Bern
Bewerbungsfrist: 30.11.2014

Assistant-e diplômé-e
Employeur: Université de Fribourg
Délai de candidature: 30.11.2014

Weitere Stellenangebote / autres d'offres d'emploi: http://www.infoclio.ch/de/node/20675

Blog
Kommentar: "Bibliotheken müssen weiter Kopien versenden dürfen"
Autorin: Prof. Dr. Monika Dommann, Universität Zürich